Frances

Alles zu Filmen, Serien, Sendungen, Schauspielern/innen, o. ä.
Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 717
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Frances

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 23. Okt 2019, 21:35

Da es keine Short News mehr gibt: Wer Amazon Prime hat, kann dort jetzt „Frances“ sehen, den amerikanischen Spielfilm (ein Biopic, wie man heute sagt) mit Jessica Lange in der Hauptrolle über das Leben von Frances Farmer, die bekanntlich Vorbild für Mylènes Pseudonym war.

Lange hat damals den Oscar für die beste weibliche Hauptrolle gewonnen.


13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
StardustRebel
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 123
Registriert: 21. Mär 2019, 23:45
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2015
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Tristana
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Frances

Ungelesener Beitrag von StardustRebel » 6. Nov 2019, 17:32

Erzengel hat geschrieben:
23. Okt 2019, 21:35
Lange hat damals den Oscar für die beste weibliche Hauptrolle gewonnen.
Da muss ich als Jessica Lange und Meryl Streep Fan gerade mal intervenieren. ;)

Den Oscar 1983 für die beste weibliche Hauptrolle hat Meryl Streep für "Sophies Entscheidung" gewonnen.
Auch eine phänomenal gespielte Rolle für den sie den Academy Award 100% verdient hat.
Jessica Lange war für Frances in dieser Kategorie nominiert.
Allerdings gewann Jessica dafür im selben Jahr den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle in "Tootsie".
Nichts desto trotz, ist "Frances" auch ein sehr gelungenes Portrait und zurecht war sie nominiert. Ich denke, wäre Meryl nicht gewesen, hätte Jessica sicherlich gewonnen. So gab es halt den "Trostpreis".
Dafür gewann Lange dann aber 12 Jahre später nochmal einen Oscar - dieses mal für die Hauptrolle in "Blue Sky".

Hier die beiden Grazien nach der Oscarverleihung 1983
Bild
Bild
VIII-VI-MMXIX

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 717
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Frances

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 6. Nov 2019, 17:49

Sorry, ja, du hast natürlich recht.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Antworten