[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Tour #8 im Sommer 2023 und Herbst 2024
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 1186
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 165 times
Been thanked: 275 times

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Ich denke, die haben mitgelesen und gedacht: stimmt, müssen wir ja auch noch machen :ideehab:
13.09.13 Paris * 15.10.13 Straßburg * 15.11.13 Brüssel
11.06.19 Paris * 12.06.19 Paris * 22.06.19 Paris
03.06.23 Lille * 17.06.23 Genf * 22.07.23 Brüssel

27.09.24 Paris * 28.09.24 Paris * 01.10.24 Paris
Benutzeravatar
MartinC
Beiträge: 1337
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Has thanked: 50 times
Been thanked: 271 times

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von MartinC »

Erzengel hat geschrieben: 11. Jul 2023, 12:09 Noch was anderes ... eine Mail von Fimalac gab es noch nicht, oder? Die sind wohl auch hintendran, auch wenn man sicher davon ausgehen kann, dass die Sitze gleich bleiben und Freitag = Freitag bzw. Samstag = Samstag :lol:
Das "Umtopfen" der Termine per Datum (und daß die Tickets gültig bleiben) stand bereits in allen Meldungen auf der Ticket-Website.

Die Rücküberweisungen werden wohl auch erst effektiv vorgenommen, wenn am 18. Juni frisches Geld reinkommt - das Geld wurde ja vor zwei Jahren eingenommen, aber auch bis zur Tour ausgegeben... und aus den laufenden Merch-Einkünften werden sie nicht für die Rückerstattung in Vorlage gehen, wenn sie es vermeiden können.

Paris_2024_Stade_de_France.jpg
mylene04

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von mylene04 »

Hallo liebe Mylene-Fans,

meine Tickets habe ich bei Paris Eventticket geordert. Bislang Null Infos von dort und nur generierte automatisierte Mailantworten auf meine Fragen nach Erstattung, Gültigkeit für 2024 etc. Hat noch jemand mit denen "gedealt" und weiß mehr...?

Mylenement Harry
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 1186
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 165 times
Been thanked: 275 times

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

mylene04 hat geschrieben: 11. Jul 2023, 16:49 Hallo liebe Mylene-Fans,

meine Tickets habe ich bei Paris Eventticket geordert. Bislang Null Infos von dort und nur generierte automatisierte Mailantworten auf meine Fragen nach Erstattung, Gültigkeit für 2024 etc. Hat noch jemand mit denen "gedealt" und weiß mehr...?

Mylenement Harry
Das ist ja so ein sekundärer Ticketanbieter. Ich hatte tatsächlich vor anderthalb Jahren dort mal Tickets für Bruce Springsteen gekauft. Und drei Wochen später habe ich dann von denen eine Mail bekommen, dass sie doch kein Ticket mehr haben. Habe damals das Geld aber sofort zurückbekommen. ich vermute, es dauert etwas länger als beim offiziellen Shop.
13.09.13 Paris * 15.10.13 Straßburg * 15.11.13 Brüssel
11.06.19 Paris * 12.06.19 Paris * 22.06.19 Paris
03.06.23 Lille * 17.06.23 Genf * 22.07.23 Brüssel

27.09.24 Paris * 28.09.24 Paris * 01.10.24 Paris
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 1186
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 165 times
Been thanked: 275 times

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Ich habe diesen recht interessanten Artikel aus dem amerikansichen Magazin Tablet heute noch bei Perlentaucher gefunden; er liefert noch eine Begründung für die Probleme der Integration in Frankreich:
Entgegen einiger anderslautender Behauptungen waren die jüngsten Unruhen in den Pariser Banlieues nicht antisemitisch geprägt, ist Marc Weitzmann, Buchautor und ehemaliger Chefredakteur der Zeitschrift Les Inrockuptibles, überzeugt. Wenn jüdische Geschäfte geplündert wurden, dann, weil sie reich waren. Und reich bedeutet auch: assimiliert, akzeptiert. Und hier wirds kompliziert,so Weitzmann: "Neben dem Rassismus ist einer der am meisten unterschätzten Gründe dafür, dass die Franzosen keine aktive Politik zur Integration von Migranten aus ihren ehemaligen Kolonien entwickelten, die Tatsache, dass dies von den neuen nationalistischen algerischen und marokkanischen Regimen, deren Öl und Gas für die französische Wirtschaft lebenswichtig waren, als Casus Belli angesehen worden wäre. Noch 1993 konnte der marokkanische König Hassan II. im französischen Fernsehen erklären, dass 'die Marokkaner niemals Franzosen sein würden, sich nicht assimilieren wollten und Frankreich gut beraten wäre, es nicht zu versuchen.' Die algerische FLN war noch nationalistischer. Die Ehre stand auf dem Spiel. Die ehemaligen Kolonien legten Wert darauf, ihre Staatsangehörigen auf französischem Gebiet direkt zu kontrollieren, und der französische Staat stimmte dem zu. Infolgedessen kontrollierten die ehemaligen Kolonien auch die Moscheen und die Kultur der Migranten in Frankreich. Gefangen zwischen französischen Vorurteilen einerseits und der Kontrolle durch ihre Herkunftsländer andererseits, wurden die Migranten sowohl von ihren alten als auch von ihren neuen staatlichen Behörden aktiv daran gehindert, ihre eigene autonome Kultur in Frankreich zu entwickeln. Dieser Loyalitätskonflikt belastete oft die Migranten selbst, insbesondere die Väter, die im Falle Algeriens im Unabhängigkeitskrieg gegen die Franzosen gekämpft hatten. Das Versagen der zweiten Migrantengeneration und auch der französischen Regierung, die Identitätswidersprüche zu lösen, die durch diese gespaltene Realität während der französischen Bürgerrechtsbewegungen der 80er Jahre entstanden sind, führte zum Bau der Mauern um die Cités, zum Aufkommen islamistischer Propaganda, zu den Unruhen von 2005 und zum heutigen Krypto-Sezessionismus."
Tablet (USA), 24.07.2023
13.09.13 Paris * 15.10.13 Straßburg * 15.11.13 Brüssel
11.06.19 Paris * 12.06.19 Paris * 22.06.19 Paris
03.06.23 Lille * 17.06.23 Genf * 22.07.23 Brüssel

27.09.24 Paris * 28.09.24 Paris * 01.10.24 Paris
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 1186
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 165 times
Been thanked: 275 times

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

… heute vor einem Jahr :mad:
13.09.13 Paris * 15.10.13 Straßburg * 15.11.13 Brüssel
11.06.19 Paris * 12.06.19 Paris * 22.06.19 Paris
03.06.23 Lille * 17.06.23 Genf * 22.07.23 Brüssel

27.09.24 Paris * 28.09.24 Paris * 01.10.24 Paris
Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 6723
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: Herbsleben
Has thanked: 506 times
Been thanked: 271 times
Kontaktdaten:

[Konzert] Paris - 30 Juni/ 01. Juli 2023

Ungelesener Beitrag von imagine »

So schrecklich 😔
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog
Antworten