Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

News und sonstige Themen zur Musik von Mylène, also CDs, Videos sowie Bildern, etc.
danny
Beiträge: 673
Registriert: 3. Okt 2020, 11:51
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Pas de doute
Lieblingsalbum: Désobéissance (2018)
Lieblingsvideo: Sans logique
Has thanked: 178 times
Been thanked: 334 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von danny »

Stuntman_Dan hat geschrieben: 30. Nov 2022, 19:51
danny hat geschrieben: 30. Nov 2022, 19:19
Stuntman_Dan hat geschrieben: 28. Nov 2022, 14:37 Meine Favoriten:

1. Rallumer les étoiles
Willkommen, Gleichgesinnter! :group:
Mir fällt auf, dass mir in diesem Thread jetzt schon zum zweiten Mal Aussagen zugeschrieben wurden, die ich nicht getätigt habe... :kicher:

Aber in diesem Fall ist das nicht ganz verkehrt, "Rallumer les étoiles" ist bei mir auch vorne mit dabei. :D
Das war keine Absicht, @Stuntman_Dan und @RaynFarmer. :D

Wenn man mit dem Handy ins Forum kommt und eine bestimmte Passage als Schnellantwort-Zitat einfügen möchte, erscheint zwar die richtige Textstelle. Es wird aber als Person/Schreiberling der Account ausgewählt, der den ersten Post auf der Seite verfasst hat. Das warst in diesem Fall du, lieber Daniel. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass sich @imagine dem mal annimmt? :eingenwilligerpc:
L'amour de ma vie, c’est mélancolie.
Benutzeravatar
eastendboy
Beiträge: 41
Registriert: 27. Aug 2008, 18:01
Name: Ralf
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1988
Lieblingssong: A l’ombre
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Optimistique-moi
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg
Has thanked: 55 times
Been thanked: 11 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von eastendboy »

RaynFarmer hat geschrieben: 30. Nov 2022, 15:24 Kann mir jemand einen Shop nennen, wo man das Album als CD kaufen kann ohne Kreditkarte sondern mit Sofortüberweisung oder Paypal ?
Kannst du bei CeDe.de bestellen. Bezahlung nach Erhalt der Lieferung, per Überweisung, möglich.
Zuletzt geändert von imagine am 3. Dez 2022, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: fehlendes Quote-Tag korrigiert
Benutzeravatar
cross
Beiträge: 82
Registriert: 14. Nov 2013, 16:46
Name: Tommy
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1995
Lieblingssong: Point de suture
Lieblingsalbum: Monkey me (2012)
Lieblingsvideo: L'instant X
Wohnort: Herne/NRW
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von cross »

THomasHH hat geschrieben: 27. Nov 2022, 16:19

10. Ne plus renaître
* ‪Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Lied erinnert mich an einen anderen Mylène-Song. Kann nur nicht genau sagen, welcher.‬

Also ich höre in diesem Lied ganz viel "Diabolique mon Ange", mit einer Prise "M'effondre".

Ich persönlich finde das Album klasse, hatte nach dem letzten die Befürchtung es wird mir nicht gefallen, aber das Gegenteil ist eingetreten.
"Que je devienne" ist mein absoluter Favorit, absolut episch, ein Meisterwerk das ich unbedingt live sehen möchte.
Allgemein hoffe ich viele von den neues Songs live zu sehen, nur "Bouteille à la mer" und "Do You Know Who I Am" gehören für mich nicht dazu.
Aber schlecht finde ich keine Songs, ich habe nicht das Bedürfnis eins zu skippen wenn die Playlist läuft, und das ist schon viel wert. Und im Moment läft das Album in Dauerschleife bei mir.
Die Vorfreude auf Nevermore 2023 ist durch das Album noch mal gestiegen, kanns kaum erwarten.
Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 6721
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: Herbsleben
Has thanked: 503 times
Been thanked: 271 times
Kontaktdaten:

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von imagine »

Das Album hat nach drei Tagen Gold bekommen und sich in der ersten Woche über 72.000 Mal verkauft.





- - -

Bei mir kristallisiert sich Do you know who I am inzwischen als der Skip-Song raus. Ansonsten ist das Album weiterhin sehr stark :love1: .
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog
Benutzeravatar
THomasHH
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 367 times
Been thanked: 106 times
Kontaktdaten:

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von THomasHH »

imagine hat geschrieben: 4. Dez 2022, 16:36 Bei mir kristallisiert sich Do you know who I am inzwischen als der Skip-Song raus
dabei ist der Anfang richtig stark, fällt dann aber leider ab.
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“
Heinrich Heine

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 1185
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 164 times
Been thanked: 275 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Ich habe doch recht viele Umläufe gebraucht, um mit dem Album als Ganzes warm zu werden. Inzwischen höre ich es wirklich gerne und glaube sogar, das es das beste seit „Bleu noir“ ist. Aber bei der Bewertung der einzelnen Songs weiche ich doch ein wenig ab. Sowohl bei mylene.net als auch bei innamoramento.net liegen jeweils beide Moby Songs und „Rayon vert“ unter den Top 5. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

„L'Emprise“ ist übrigens das erste Album von Mylène, das es in der Schweiz auf #1 geschafft hat.
13.09.13 Paris * 15.10.13 Straßburg * 15.11.13 Brüssel
11.06.19 Paris * 12.06.19 Paris * 22.06.19 Paris
03.06.23 Lille * 17.06.23 Genf * 22.07.23 Brüssel

27.09.24 Paris * 28.09.24 Paris * 01.10.24 Paris
Benutzeravatar
THomasHH
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 367 times
Been thanked: 106 times
Kontaktdaten:

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von THomasHH »

cross hat geschrieben: 4. Dez 2022, 11:15
THomasHH hat geschrieben: 27. Nov 2022, 16:19

10. Ne plus renaître
* ‪Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Lied erinnert mich an einen anderen Mylène-Song. Kann nur nicht genau sagen, welcher.‬

Also ich höre in diesem Lied ganz viel "Diabolique mon Ange", mit einer Prise "M'effondre".
Ah, danke. Aber ich höre deutlich mehr vom „M’effondre“, als von „ Diabolique…“.
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“
Heinrich Heine

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein
Benutzeravatar
THomasHH
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 367 times
Been thanked: 106 times
Kontaktdaten:

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von THomasHH »

Ich höre gerade das Album (während Fußball läuft :kicher:), über Kopfhörer.

Bei Rallumer les étoiles fällt mir erneut auf, sogar noch stärker diesmal, wie stark diese Lautstärkeschwankungen sind. Als wenn jemand ständig an den Reglern herumspielt. Was soll der Scheiß? :motz:
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“
Heinrich Heine

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein
Benutzeravatar
eastendboy
Beiträge: 41
Registriert: 27. Aug 2008, 18:01
Name: Ralf
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1988
Lieblingssong: A l’ombre
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Optimistique-moi
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg
Has thanked: 55 times
Been thanked: 11 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von eastendboy »

Und nun mein Fazit zum neuen Album

Invisibles
Sphärisch, herabschwebend, überraschender Einstieg für ein Album.
Woodkids scheinbar gegensätzliche Soundschleifen passen perfekt zum Gesang und zur Stimmung.

A tout jamais
Woodkid und Mylene in Hochform. So muss eine Collaboration klingen. Auf Augenhöhe !!!!
Das ist zu 100% Mylene und zu 100% Woodkid. Besser gehts nicht. Der metallische Woodkid Sound und Mylenes Stimme einfach grandios.

Que l´aube est belle
Schöner Soundteppich, ausdrucksstarker Gesang. Schon jetzt ein ikonischer Song, der nach einer Livepreformance ruft. Da dürften Tränen kullern.
Mylene so voller Sehnsucht und Schmerz.
Sounddesign vom Feinsten. Der Song baut sich schön auf, und steigert sich, und dann Ende !

Lˋemprise
Woodkid legt wieder richtig los. Mylenes Stimme grandios eingebettet in einen wunderbaren Sound, mit einer Hook die im Ohr bleibt.
Wenn sie den Refrain anstimmt, könnte dieser auch mit Song 2 zusammen gemixt werden.

Do you know who I am
Oh ja Mylene spricht mit dunkler Stimme. Das passt zum Song.
Auch hier wieder eine schwebende Atmosphäre, diesmal von Archive.
Der Song plätschert auf angenehme Weise vor sich hin. Jeder Soundeffekt ist auf den Punkt. Man wird in diesen mantrahaften Song förmlich hineingezogen. Und dann plötzlich Schluss! Perfekt.

Rallumer les etoiles
Jetzt ist Moby dran. Klingt bekannt und vorhersehbar. Hätte auch schon auf Bleu Noir sein können. Die zusätzliche Stimme wäre nicht nötig gewesen. Mylene hätte das in einer tieferen Tonlage selbst einsingen können. Kein schlechter Song, bleibt im Ohr. Eine runde Produktion.

Rayon vert
AaRon bleiben sich treu, und Mylene tut auch diese Collaboration sehr gut. Mir gefällt der 80er Sound zu ihrer Stimme sehr gut.
Auch wieder ein angenehmer schwebender Sound. Der Rhythmus treibt diesen Track voran. Ein Ohrwurm, mein großer Favorit.

Ode a l´apesanteur
Eine absolut typischer Mylene Ballade.
Unglaublich wie Woodkid komponiert, und einen Mylene Klassiker erschafft. Sehr sparsam, auf den Punkt, instrumentiert.

Que je devienne
Mit dem ersten Klang der Röhrenglocken öffnet sich das Mylene Universum. Und es wird noch dramatischer. Fast schon eine Bond Ballade. Das volle Programm. Sehr gut gemacht.

Ne plus renaitre
Geheimnisvoller Sound, Mylene mit tiefer Stimme. Oh ja, das gefällt mir.
Archive liefern den längsten Song auf dem Album. Und es passiert einiges in den 6 Minuten.
Einfach nur zuhören und sich fallen lassen. Es gibt , soundtechnisch, viel zu entdecken.

D´un autre part
Typisches Woodkid Intro. Mylene singt eine Ballade, und auch hier treibt der metallische Rhythmus den Track vorran. Wunderschöne hohe Stimme und ein voller orchestraler Woodkid Sound.

Bouteille a la mer
Jetzt kommt Moby Dancefloor. Gut gemacht. Wunderbare Bassline. Mylene weiß wie es geht.
Beim Konzert wird das, mit Sicherheit, der neue Mitsing Song. Wunderbar, eingängige Melodiebögen.
Mainstream, aber sehr gut gemacht.

Rayon vert piano/voix
Oh ja, fast unplugged . Das steht dem Song sehr gut. Hier zeigt sich eine ausgefeilte Komposition.

Invisibles piano/voix
Einfach nur wunderschön. Mylene kann es einfach. Diese Stimme und ein Piano, mehr braucht es nicht.
Benutzeravatar
Stuntman_Dan
Beiträge: 461
Registriert: 2. Feb 2021, 19:00
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Dessine-moi un mouton
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: City of love
Wohnort: Berlin
Has thanked: 174 times
Been thanked: 231 times

Studio-Album L'emprise - 25. November 2022

Ungelesener Beitrag von Stuntman_Dan »

eastendboy hat geschrieben: 5. Dez 2022, 19:09 Que je devienne
(...) Fast schon eine Bond Ballade. (...)
Sag ich doch.
eastendboy hat geschrieben: 5. Dez 2022, 19:09 Bouteille a la mer
(...)Beim Konzert wird das, mit Sicherheit, der neue Mitsing Song. (...)
Sag ich doch!! :D

Ich sehe schon, wir verstehen uns... :prost:
Le monde est triste sans imagination
Antworten