Konzertberichte

Konzertserie im Juni 2018
Benutzeravatar
StardustRebel
Beiträge: 129
Registriert: 21. Mär 2019, 23:45
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2015
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Tristana
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von StardustRebel »

imagine hat geschrieben:
1. Sep 2019, 17:45
Bei Facebook gab's dieser Tage die Erkenntnis eines 6-jährigen, der erstmals Videos von den Konzerten gesehen hat. Die Schlussfolgerung finde sehr interessant/ spannend :smoke:
Ich habe meinem 6-jährigen Neffen Videos vom letzten Konzert von Mylène gezeigt. Er hat mir einen guten Denkanstoß gegeben, auf den ich noch gar nicht gekommen bin 😂, weil es nicht blöd ist, was er mir gesagt hat.

Er erzählte mir, am Beginn des Konzerts sieht es aus, als würde sie vom Mond heruntersteigen. Am Ende des Konzertes geht sie in die Flammen auf. Ich frage: ja uns? Du bist dumm, Onkel, das ist der Name des Albums "Asche des Mondes". Denn beginnt auf dem Mond und am Ende, nachdem sie in den Flammen aufgeht, wird sie zu Asche. Also Asche vom Mond. Das ist das Gefühl meines sechs Jahre alten Neffen.
Wenn man sich die Sachen nochmal so durch den Kopf gehen lässt, hat er sowas von recht. Außerdem schließt sich auch wieder der Kreis in Mylènes Karriere.
Eine sehr gute Sichtweise! Da brauch es erstmal ein kleines Kind um auf diesen völlig plausiblen Denkanstoß zu kommen. Hut ab! :kniefall:


Bild
VIII-VI-MMXIX

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 780
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Vor allem dachte ich immer das "Cendres des Lune" = "Monsichel" ist :irre: ... ist natürlich Blödsinn. Das heißt ja "Croissant de Lune". Die Interpretation ist gewagt, aber nicht unlogisch ;). Andererseits hat sie ja keinen einzigen Titel davon gespielt..
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
MartinC
Beiträge: 931
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von MartinC »

Und ich dachte die längste Zeit, "Cendre des Lune" würde einfach "Mondstaub" heißen... tut es auch irgendwie, aber der richtige Ausdruck ist wohl "poussière de lune". Was ich lustig finde: Google wirft mir für "Cendre des Lune" als erstes nicht das Album sondern hundert Links zu einem Käse gleichen Namens aus... :lol:

Ich hätte da zum Spaß jetzt auch mal eine Theorie, und die hat den interessanten Aspekt, daß sie nicht sehr doomy & gloomy ist... und bizarrerweise glauben Menschen am liebsten Theorien, die möglichst fatal sind, während harmlosere Varianten gerne als unglaubwürdig angesehen werden...

Also: Madame bricht zwar gerne alle Regeln, die das Pop & Rockgeschäft prägen, aber auf der anderen Seite geht sie auch immer gerne mit der Zeit, z.B. was ihre Musik-Produktion angeht. Ich sage mal nur Volume-Pumping... :pfeif:

Wenn es in den letzten 5 Jahren einen klaren Trend bei legendären Acts gibt, dann ist es, mit einem berühmten alten Album auf Tour zu gehen und das komplett live zu spielen - oder wenigstens zu einem großen Teil. Und das gerne zu einem runden bzw. 5er-Jubiläum.

Nun waren Farmers Konzerte nun mal fast genau 30 Jahre nach der 89er "En Concert" Tour. Und jetzt schauen wir uns mal die Setlist an: Sensationelle 5 von 20 Liedern stammten vom "Ainsi Soit Je" Album bzw. der "En Concert" Tour. Bei anderen Künstlern wäre das ein "Na Und?", aber bei Madame ist das nicht wirklich zu erwarten gewesen - also wolle sie den 30. feiern...

"En Concert" endete bekannterweise mit "Mouvements de Lune", frei übersetzt also sowas wie "Mondbewegungen". Und das Intro 2019 war... Hey! Eine Mondbewegung! :ideehab:

Sie hat also 2019 so angefangen, wie sie 1989 aufgehört hat, und da wäre es natürlich eine hübsche Idee, umgekehrt 2019 so aufzuhören, wie sie 1989 angefangen hat - einfach als verstecktes Tribute an "En Concert" nur eben andersrum...

Das wäre natürlich eine vergleichsweise profane Erklärung und man könnte daraus kaum etwas für die Zukunft ableiten - und insofern (siehe oben) wirkt die Theorie auch nicht so überzeugend. :coffee:

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5894
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von imagine »

Das klingt wiederum auch überraschend logisch :D Nach 13 Jahren und drei Tourneen denke ich, wird die Wahrheit irgendwie zwischen liegen und sich Madame bestimmt im Hintergrund bestimmt (herrlich) über die mehr oder weniger komplizierten Vermutungen, Spekulationen, Gedankengänge amüsieren/ freuen/ verblüfft sein.

Bezogen auf den Übergang zu einer hypothetischen nächsten Tournee/ Konzertserie ergibt sich daraus in der Tat die sehr... ungewöhnliche... Lage des Abschlusses einer kompletten Tour/Konzert-Ära für Mylène. Und das, obwohl selbst nach dem Angang 2006 jede Menge Wege offen gehalten wurden. :dunno:
MartinC hat geschrieben:
5. Sep 2019, 20:24
Was ich lustig finde: Google wirft mir für "Cendre des Lune" als erstes nicht das Album sondern hundert Links zu einem Käse gleichen Namens aus..
Da hat die Datenauswertung aber mal voll daneben gehauen oder vorher zu viel Käse gegessen? :kicher:
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Beiträge: 931
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von MartinC »

Ich muß gestehen, daß ich die interessante Theorie mit den Übergängen Outro > Intro selbst ein wenig holprig finde... das Ende von Timeless paßt natürlich wunderbar zu Interstellaires, aber einige andere überzeugen mich nicht in dem Maße... bzw. könnte man mit vergleichbaren Winkelzügen auch (fast) jeden anderen Bezug belegen... :gruebel:

Das ist ein wenig so wie die Theorie mit den Auftrittsjahren xxx3, xxx6 und xxx9... so richtig überzeugend ist da nur xxx9 für mich, weil sie da *immer* gespielt hat. Aber für xxx3 gibt es genau *ein* Beispiel, und das ist für eine glaubhafte empirische Ermittlung ein klein wenig vage... :kicher:

Was den Käse angeht, der scheint recht erfolgreich zu sein und benennt sich nach der "Asche-artigen" Rinde außenrum... er sieht ein wenig fies aus:

Bild

Bild

:angst:

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 780
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

https://www.flipsnack.com/MotionMag/mo ... -view.html

In der Ausgabe 01 des neuen Magazins Motionmag sind 5 Seiten den Bühnenaufbauten von Mylène in Nanterre gewidmet (S. 32-36). Einen weiteren Artikel findet man zum Thema Rammstein (falls sich jemand für den Quatsch interessiert :kicher: ).

Man kann die Zeitschrift im Netz durchblättern.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5894
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von imagine »

Ich finde solche Blicke hinter die Bühnentechnik immer sehr spannend. Vor allem ist jetzt klar, dass Mylène doch erst kurz vor Konzertbeginn über die Bühne "geflogen" wurde. Ich hatte da beim Konzert am 19.06. mit Goran eine Diskussion drüber, wie lange sie vor wohl oben ging.
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5894
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Konzertberichte

Ungelesener Beitrag von imagine »

Mit den neun Konzerten hat es Mylène in die Top 10 der höchsten Konzert-Einnahmen in 2019 geschafft knapp hinter Madonna und Lady Gaga.

Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Antworten