Album Re-Issues

News und sonstige Themen zur Musik von Mylène, also CDs, Videos sowie Bildern, etc.
Benutzeravatar
MartinC
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Has thanked: 24 times
Been thanked: 121 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von MartinC »

Lucky hat geschrieben: 2. Jun 2021, 19:45 Zumal ich nicht sicher bin, ob CeDe jede CD einzeln raus schickt. Ansonsten könnte es teuer werden durch den Zoll.
In diesem Moment sind bis auf "Inna" alle wieder bei FNAC lieferbar. Wenn Du sie willst, hol sie Dir dort - preiswerter als in der Schweiz und ohne Zoll-Gedöhns. Wenn Du Bammel vor dem franz. Check-Out hast, das läuft gradlinig wie bei jedem Shop im Netz. Bezahlung geht, wie schon erwähnt, mit einem deutschen PayPal-Konto und auch per Bankeinzug.


Benutzeravatar
farmerprojekt
Beiträge: 451
Registriert: 17. Mär 2011, 07:16
Fan seit: 2006
Lieblingssong: XXL
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: The Farmer Project
Has thanked: 10 times
Been thanked: 27 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von farmerprojekt »

Stuntman_Dan hat geschrieben: 2. Jun 2021, 21:09 Für mich kann ich sagen: Ja, auf jeden Fall lohnt sich das!

Ich hatte vorher auch schon alle Alben, aber teilweise nur gebraucht und halt auch in unterschiedlichen Formaten (bezüglich der CD Cases). Die Instrumentals waren bei mir nicht das Hauptkriterium, sind aber ein netter Bonus. Ich habe inzwischen vier Alben durchgehört und finde es sehr interessant das Ganze mal ohne den Gesang zu hören... :)

Wie gesagt, bei dem Preis für mich ein No-Brainer :D
Ich kann mich dem anschließen, es ist echt lohnenswert die instrumentale Versionen zu hören. Vor allem was man für musikalischen Nuacen zu hören bekommt, die man mit Gesang nur bedingt hört.
Tour 2009 - 05/06/2009 - 12/09/2009
Timeless - 17/09/2013 - 18/09/2013 - 20/09/2013
Tour 2019 - 07/06/2019 - 08/06/21019 - 11/06/2019
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jun 2021, 19:09
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: Désenchantée
Wohnort: An der Nordsee
Has thanked: 6 times
Been thanked: 3 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von Lucky »

Okay. Überredet. ;) Ich hab gleich alle 6 auf einen Schlag bei CeDe für 74,94 bestellt. Wenn schon , denn auch richtig..

Ich liebe ihre Musik viel zu sehr, als das ich diese Veröffentlichungen ignorieren könnte.
Ich bin schon mega gespannt auf die Instrumentals.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jun 2021, 19:09
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: Désenchantée
Wohnort: An der Nordsee
Has thanked: 6 times
Been thanked: 3 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von Lucky »

Also, ich muss erstmal was zu CeDe los werden. Ich hab mich ja anfangs dagegen gesträubt, da was zu bestellen. Wenn man auf zuerst auf "Trustpilot" geht, ist man natürlich etwas voreingenommen..
Ich denke aber, das sind Ausnahmen. In der Regel schreiben die Leute da meist nix positives (wie über alle anderen Shops auch) sondern nur das negative. Ich hab mir da auch mal die Kritiken zu einem anderen Shop durchgelesen, wo ich seit Jahren bestelle, und total zufrieden bin.
Das ist zum Haare raufen, was da für ein Mist geschrieben wird.
Aber egal. Sie antworten zeitnah auf Fragen, sind freundlich, und die Lieferung war schnell. Jede CD war akkurat jeweils in einer Pappschachtel untergebracht, die auch groß genug war. Also wirklich nix mit Zoll.
Ich hab auch noch aus einem anderen Grund alle 6 auf einmal bestellt. https://www.paketda.de/news-zollfreigre ... hafft.html (Auch Bestellungen vom Juni könnten davon event. schon betroffen sein)
Nun zu den Instrumental Versionen:
Ich hab mir auf der Fahrt zur Arbeit und zurück, zuerst mal mein Lieblingsalbum Innamoramento vorgeknöpft.
Erst musste ich mich an die fehlende und vertraute Stimme gewöhnen. Aber das ging vom Stück zu Stück immer besser.
Es klingt auch nicht (wie anfangs von mir befürchtet) nach billigen Karaoke Versionen. Viele Nuancen gehen mit dem Gesang tatsächlich unter.
Und dieser, ich nenne es jetzt mal "Klangteppich" bekommt eine ganz andere Ausstrahlung und Qualität. Die CD klingt teilweise schon fast wie neu produziert / abgemischt. Der Kauf hat sich schon mal gelohnt.
Die zweite CD "Bleu Noir" hab ich bis jetzt nur zur Hälfte geschafft. Klingt aber auch super. Das einige was mich da etwas stört, das man bei 2 Liedern den Refrain drin gelassen hat. Wenn schon instrumental, dann aber bitte auch richtig. Falls das technisch nicht möglich war, will ich nichts gesagt haben. Vielleicht ist das auch Absicht.
Verpackungstechnisch sind das jetzt keine Überflieger. Vor allem nicht die dünnen Falttaschen. Mit dem kleinen Booklet aber immer noch optisch ansprechender als die normalen CD's. Und man hat endlich auch gleich die Texte zu Hand.

In Anbetracht des günstigen Preises bei CeDe, kann man die als Hardcore Fan durchaus kaufen bzw updaten. Kein unbedingtes Must have, aber danach fragt ein echter Farmer Fan auch nicht.. ;) Wenn die anderen 4 qualitativ genauso gut sind, bin ich sowas von zufrieden.
Und da man sich beim Zoll ja auch wieder was neues hat einfallen lassen, hab ich noch rechtzeitig reagiert.
danny
Beiträge: 211
Registriert: 3. Okt 2020, 11:51
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Pas de doute
Lieblingsalbum: Désobéissance (2018)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Has thanked: 77 times
Been thanked: 84 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von danny »

Schön zu lesen, dass du auch so zufrieden mit der Kaufabwicklung bei CeDe bist. Ich war anfangs auch etwas skeptisch, was den Versand aus der Schweiz anging, aber war unterm Strich doch positiv überrascht. :)
Lucky hat geschrieben: 7. Jun 2021, 23:22 Es klingt auch nicht (wie anfangs von mir befürchtet) nach billigen Karaoke Versionen.
Das wäre ja furchtbar, angesichts der Tatsache, dass die Originalalben ja auch nicht nach billigem Karaoke klingt. :kicher:

Lucky hat geschrieben: 7. Jun 2021, 23:22 Das einige was mich da etwas stört, das man bei 2 Liedern den Refrain drin gelassen hat. Wenn schon instrumental, dann aber bitte auch richtig. Falls das technisch nicht möglich war, will ich nichts gesagt haben.
Ich vermute stark, dass du dich hier auf „Oui mais… Non“ & „Lonely Lisa“ beziehst? ;)

Das sind die einzigen Lieder auf dem Album, die von RedOne produziert wurden. Für die Instrumentals wurden ja nur die Masters dupliziert. Ich gehe davon aus, dass bereits auf dem Master die Background-Vocals nicht vom restlichen Instrumental getrennt sind, sodass sie jetzt auch drin blieben.
On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jun 2021, 19:09
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: Désenchantée
Wohnort: An der Nordsee
Has thanked: 6 times
Been thanked: 3 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von Lucky »

danny hat geschrieben: 9. Jun 2021, 14:58 Schön zu lesen, dass du auch so zufrieden mit der Kaufabwicklung bei CeDe bist. Ich war anfangs auch etwas skeptisch, was den Versand aus der Schweiz anging, aber war unterm Strich doch positiv überrascht. :)
Lucky hat geschrieben: 7. Jun 2021, 23:22 Es klingt auch nicht (wie anfangs von mir befürchtet) nach billigen Karaoke Versionen.
Das wäre ja furchtbar, angesichts der Tatsache, dass die Originalalben ja auch nicht nach billigem Karaoke klingt. :kicher:

Lucky hat geschrieben: 7. Jun 2021, 23:22 Das einige was mich da etwas stört, das man bei 2 Liedern den Refrain drin gelassen hat. Wenn schon instrumental, dann aber bitte auch richtig. Falls das technisch nicht möglich war, will ich nichts gesagt haben.
Ich vermute stark, dass du dich hier auf „Oui mais… Non“ & „Lonely Lisa“ beziehst? ;)

Das sind die einzigen Lieder auf dem Album, die von RedOne produziert wurden. Für die Instrumentals wurden ja nur die Masters dupliziert. Ich gehe davon aus, dass bereits auf dem Master die Background-Vocals nicht vom restlichen Instrumental getrennt sind, sodass sie jetzt auch drin blieben.

Korrekt. Die beiden meinte ich auch.


Edit: Endlich. :cool: https://www.ebay.de/itm/144073359006
Da hab ich auch sofort zugeschlagen, und gar nicht erst einen Preisvorschlag abgewartet.

Meistens findet man ja nur noch Raubkopien aus Russland, oder restlos überteuerte Sonderauflagen.
danny
Beiträge: 211
Registriert: 3. Okt 2020, 11:51
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2020
Lieblingssong: Pas de doute
Lieblingsalbum: Désobéissance (2018)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Has thanked: 77 times
Been thanked: 84 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von danny »

danny hat geschrieben: 28. Mai 2021, 21:45 Mal was zu den Innamoramento-Instrumentals:

Wusstet ihr, dass Optimistique-moi ein Vocal-Sample enthält, bei dem jemand „Schande“ sagt? Zumindest klingt es sehr stark danach. Es taucht erstmal ungefähr bei 30 Sekunden auf & findet vor allem in den Versen Verwendung.

Um mal darauf zurückzukommen ... :innocent:

On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
goofy99
Beiträge: 6
Registriert: 23. Okt 2013, 18:43
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1992
Lieblingssong: Rêver
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Düsseldorf
Has thanked: 4 times

Album Re-Issues

Ungelesener Beitrag von goofy99 »

Mal eine Frage zum Klang: Sind diese Alben eigentlich remastered worden? viele Grüße
Antworten