"Rolling stone" - neue Single von Mylène

News und sonstige Themen zur Musik von Mylène, also CDs, Videos sowie Bildern, etc.
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5349
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

Ungelesener Beitrag von imagine » 16. Mär 2018, 17:42

Rolling stone erscheint am 20. April als Maxi CD in sechs Versionen mit fünf Remixen



Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 286
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 21. Mär 2018, 22:36

Bin ja mal gespannt auf die Remixes. Vor allem freue ich mich aber drauf, es endlich auch mal in lossless Qualität hören zu können.

Benutzeravatar
L`ombre
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 182
Registriert: 6. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: The Farmer Project
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

Ungelesener Beitrag von L`ombre » 24. Apr 2018, 22:00

Oh...nach lesen der ganzen Beiträge.....kann ich mich ja trauen was zu sagen :)
Also mir ging es ehrlich gesagt genauso wie Master of Tragedy.

Ich war total entsetzt. Und ich meine jetzt nicht wie damals bei "Oui mais non". Das mochte ich nachdem ich es live gesehen hatte in Paris.Und klar, Bimmi wird auch nie ein Favorit von mir werden. Aber selbst dem kann ich noch etwas abgewinnen.

Wie immer habe ich es mit Teelichtchen und einem Glas Bordeaux richtig zelebrieren wollen ( in alter Tradition :) ) und habe mich total auf etwas neues gefreut und dann . . . Ihr kennt doch die vertrockneten rollenden Ballen wo in Filmen immer in der Wüste die totale Einöde suggerieren . . .? !

Also das in etwa, ging zunächst in mir vor. Ich war richtig benommen, und dachte...vielleicht bin ich nicht entspannt genug.
Nach einem Glas Wein hat sich das dann schon anders angefühlt. Also ich zumindest. Der Song wurde trotzdem nicht besser.

Ich dachte, ach du liebe Zeit....was ist das denn? Ich glaube ich habe einer Freundin am gleichen Tag etwas mitgeteilt wie: Das fadeste und belangloseste Lied, was sie je gemacht hat...oder so ähnlich.

Und, bis zu dem Zeitpunkt wo ich die Beiträge heute hier gelesen habe, hatte ich sogar den Titel vergessen. Und das ist mir soweit ich weiß...noch nie passiert. Das will schon was heißen. Na ja, jedenfalls will ich mir wünschen, das sich derlei nicht auf dem kommendem Album befindet, und sowas wie ein Ausrutscher war. Ich meine, es ist ein Markenzeichen von ihr anders zu sein als zuvor. Das ist mir klar, und einer der Gründe warum ich fast alles von ihr liebe. Ist natürlich alles Geschmacksache, aber mir würde sicher die Klappe runterfallen wenn ein Album mehr von sowas hätte.
Müsste ich jetzt nicht haben....aber kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.
Wir werden sehen ;)
Bild
Délétère, moi délaissée - Et mourir d’être mortelle - Mourir d’être aimée <3 JTM - JTT <3

Antworten