Zazie

Alles zu Songs, Alben, Konzerten und anderen Sängern/innen, Bands, etc.
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5495
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Französische Musik & Künstler

Ungelesener Beitrag von imagine » 22. Nov 2018, 18:01

Erzengel hat geschrieben:
22. Nov 2018, 13:45
Zazie geht auf Tour 2019 / 2020 ...

https://www.zaziessencieltour.fr/fr

Sie kommt auch wieder nach Straßburg und Luxemburg.

Ich könnte auch nach Thionville fahren, ist aber auch erst am 6. Dezember 2019 :coffee:

Preise für Thionville und Luxemburg liegen bei 47 bzw. 49€. Passt.
Ich freu mich, dass es nicht im April oder Mai ist :kniefall:

08. Dezember 2019... genau drei Jahre nach dem Konzert der l'Heureux Tour :vomstuhlfall: :freuhuepf: Die Preise finde ich sehr human :)


Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 477
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Zazie

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 22. Nov 2018, 18:45

Ja, die Preise sind natürlich ein anderes Niveau als Mylène. Ich werde auch ganz sicher noch mal hingehen, ich war ja bei den beiden letzten Tourneen dabei und sie ist live wirklich toll.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5495
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Zazie

Ungelesener Beitrag von imagine » 22. Nov 2018, 22:14

Ich werde mich morgen auf jeden Fall mal für Karten für Strasbourg aufmachen :)
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 477
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Zazie

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 23. Nov 2018, 09:18

imagine hat geschrieben:
22. Nov 2018, 22:14
Ich werde mich morgen auf jeden Fall mal für Karten für Strasbourg aufmachen :)
Ich hatte gestern Abend festgestellt, dass Thionville schon ziemlich gut verkauft ist. Im Parkett gab es nur noch Tickets für die letzte Reihe, so dass ich gleich zugeschlagen habe. Das Theater ist lt. Sitzplan auch eher klein.

Das Atelier einen Tag später wird wahrscheinlich nicht ausverkauft sein. Da kann ich noch ein paar Monate nachdenken, ob das auch noch sein muss ;)
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 693
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Danksagung erhalten: 7 Mal

Zazie

Ungelesener Beitrag von MartinC » 23. Nov 2018, 09:39

Ich denke, da gibt es unterschiedliche Kontingente pro Anbieter.

Hab gestern Strasbourg getackert. Eigentlich wollte ich diesmal (auch) ins Atelier, aber das liegt ja unmittelbar hintereinander und ich fürchte das wird mir zu stressig.

Francebillet hat angefangen, technisch zu nerven. In Reihe 5 gibt es in der Mitte noch 3 Plätze, von denen kann man aber keine 2 kaufen, weil dann "ein einzelner Platz frei bleibt". Welcher Honk hat das denn programmiert? :motz:
Vor allem gibt es ansonsten weitere 4 isolierte Einzelplätze in den vorderen Reihen, wie auch immer das jemand geschafft hat - denn nach der Logik kann man eigentlich immer nur dann Tickets kaufen, wenn danach rechts/links immer noch jeweils mindestens 2 Plätze freibleiben.

Dann hab ich halt zwei Karten minimal weiter hinten genommen, und dann ist die Kreditkarten-Transaktion abgeschmiert, weil nach dem finalen "ich kaufe" plötzlich ein Verify-by-Bank über Flash (!) losgetreten wurde (Jawoll liebe Händler und Banken, um Kartenzahlungen im pösen Internet sicherer zu machen, nehmen wir Flash, Super Idee, echt jetzt, ich meine was gibt es sichereres und stabileres als Flash :gaga:) und das wurde von Firefox nach einer "wollen Sie wirklich" Einblendung im Fenster nach exakt 1 Sekunde (!) automatisch ohne mein Zutun gecancelled. Und Francebillet ist zu dusslig, das mit einer Fehlermeldung abzufangen, stattdessen war mein Warenkorb leer, es gab keine Buchung, die Tickets waren aber über die gesamte Nacht blockiert.

Also nochmal das ganze (diesmal mit Chrome) und lustigerweise gab es über Verified-by-Schikane *gar keine* TAN (!!)... die Bank hat offenbar lediglich "ja mach, uns doch egal" zurückgefunkt, und das hatte Firefox blockiert. Einmal mit Profis arbeiten... :keule:

Was wollte ich sagen? Ach so: Der Saalplan ist zwar ausgefressen, aber da bestellt grade keine Wutz. Heute morgen ist jeder einzelne Platz von gestern noch erhältlich, sogar meine ersten "beiden" von gestern sind wieder da. In der billigsten Kategorie ist ausschließlich die komplette letzte Reihe frei, gestern wie heute. Sprich - die großen leeren Flächen sind nicht weg, die stehen nur woanders ein.

Benutzeravatar
Erzengel
Alteingesessener
Alteingesessener
Beiträge: 477
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Zazie

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 23. Nov 2018, 15:33

Das deckt sich im wesentlichen mit meinen Erfahrungen gestern abend :lol:

Auch ich wurde gerügt, dass ich einen Sitzplatz freigelassen habe und bin daher auf die Reihe dahinter ausgewichen. Mit der Kreditkarte hat es auch eine weile gedauert, weil ich irgendwo vergessen hatte, ein Häkchen zu setzen.

Verschiedene Kontingente stimmt natürlich. Ich habe bei franceticket, fnac und ticketmaster nachgeschaut. Fnac hat sich beim Saalplan immer aufgehängt :pcbreak: und mir als "Bestplatz" etwas in der letzten Reihe des Parket angeboten. Franceticket und Ticketmaster hatten beide nur den Balkon oder einzelne Tickets im Angebot, aber die waren dann auch ganz hinten - die einen hatten Balkon links, die anderen Balkon rechts, aber eben nichts mehr nahe der Bühne im Parkett.

Mal sehen. Ich gehe mit meiner Frau jetzt also nach Thionville. Im Atelier war ich ja beim letzten Mal. Da gibt es sowieso nur Stehplätze. Das ist ja ganz klein. Da ist man in der hintersten Reihe immer noch nur 20 Meter von der Bühne entfernt :cool:.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5495
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Zazie

Ungelesener Beitrag von imagine » 2. Dez 2018, 13:55

Also bei mir lief die Karten-Bestellung total unproblematisch. :kicher:

Werden wie 2016 wieder zu dritt da sein, ich wieder Reihe 5 ganz vorne :smoke: Karten sind diese Woche auch gekommen. Schon lustig: für das zuletzt bestellte Konzert, was noch am weitesten hin ist, sind die Karten zuerst da :lol:
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Antworten