Grégoire über Mylene

News und sonstige Themen rund um Mylène, welche in kein anderes Forum passen.
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5346
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Grégoire über Mylene

Ungelesener Beitrag von imagine » 4. Dez 2008, 14:06

Der französische Sänger Grégoire (Toi et moi, Wikipedia.fr Artikel, deutschen gibt es leider nicht :coffee: ) hat sich im Interview mit der Seite Ramdam.com auch über Mylene geäußert. Auf die Frage
Ramdam: Auf deiner Myspace_Seite, steht unter unter deinen Einflüssen, Jean-Jacques Goldman, Cat Stevens, Elton John und Mylène Farmer... Warum Mylène?
Seite Antwort war folgende:
Grégoire: Warum Mylène? Weil ich viele Songs von Mylène Farmer liebe. Sie ist ein Teil meiner Welt, jemand den habe kenne, seit ich klein bin. Zu meinen Einflüssen gehören auch Indochina, Paul Cézanne, Nietzsche, Buddha, Mohammed, Jesus, ... Ich denke, dass alles dies ein Teil des Ergebnisses ist, was ich geschafft habe. D. h. das man sich trifft und in diesem Moment miteinander spricht. Ein Weg, der nicht weiterverfolgt wird, einen aber trotzdem zum Ziel bringt.
Ob die letzten beiden Sätze wirklich so gemeint sind, kann ich nicht wirklich beurteilen :oops: Ich sollte doch mal anfangen, Französisch zu lernen :pfeif:

Merci a farmeraddict.mabulle.biz


Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Antworten