« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

News und sonstige Themen rund um Mylène, welche in kein anderes Forum passen.
Benutzeravatar
Argento
Beiträge: 35
Registriert: 28. Okt 2013, 15:26
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: Des larmes
Lieblingsalbum: N° 5 on Tour (2009)
Lieblingsvideo: City of love
Wohnort: Weesen CH
Been thanked: 5 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Argento »

Ich habe heute Morgen gleich mal in die ersten 2 Folgen reingeschaut - es ist tatsächlich das "Making of/behind the scenes", das ich bei der blu ray vom letzten Jahr vermisst hatte.



Benutzeravatar
GoRan
Beiträge: 11
Registriert: 15. Okt 2018, 22:14
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1988
Lieblingssong: Je te rends ton amour
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: Désenchantée
Has thanked: 19 times
Been thanked: 1 time

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von GoRan »

Schade, Geoblocking. VPN nutzt auch nichts, wenn der Amazon Account deutsch ist. :mad:

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 836
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 58 times
Been thanked: 104 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Argento hat geschrieben: 25. Sep 2020, 12:02 Ich habe heute Morgen gleich mal in die ersten 2 Folgen reingeschaut - es ist tatsächlich das "Making of/behind the scenes", das ich bei der blu ray vom letzten Jahr vermisst hatte.
Wie und wo reingeschaut?
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
MartinC
Beiträge: 969
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004
Has thanked: 23 times
Been thanked: 95 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von MartinC »

Argento lebt offenbar in der schönen Schweiz... :dunno:

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5956
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Has thanked: 112 times
Been thanked: 58 times
Kontaktdaten:

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von imagine »

Ich hab bei Facebook und Co. mal einiges an Bilder und kurze Ausschnitte gesehen, sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus. Auch bis Reviews sind extrem positiv.





Zudem gibt's in der Le Parisien ein Interview: https://www.leparisien.fr/culture-loisi ... 390985.php
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Argento
Beiträge: 35
Registriert: 28. Okt 2013, 15:26
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: Des larmes
Lieblingsalbum: N° 5 on Tour (2009)
Lieblingsvideo: City of love
Wohnort: Weesen CH
Been thanked: 5 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Argento »

MartinC hat geschrieben: 25. Sep 2020, 12:37 Argento lebt offenbar in der schönen Schweiz... :dunno:
So ist es, ein Deutscher in der Schweiz ;)

Ich habe gerade die erste Folge in voller Länge angeschaut und bin ziemlich beeindruckt.
So viele Nahaufnahmen ohne Bühnenmakeup habe ich von Mylene noch nicht gesehen, sie läßt den Zuschauer sehr nah ran.
Gezeigt werden Eindrücke von den Proben (noch nicht in der Halle), die Entwicklung der Choreographien, mehere Durchläufe einzelner Abschnitte eines Songs mit finaler Überblendung auf die jeweilige Stelle in der fertigen Show.
Gleiches für die Musiker, vom ersten gemeinsamen "Rumklimpern", dann mit Mylene am Micro und Textblatt in der Hand, und wieder kurze Szenen aus dem Konzert.

Unterbrochen werden all diese Szenen von kurzen takes aus den Kaffeepausen, Gesprächen irgendwo im Raum oder draussen, es wird viel gelacht und geshakert. Mylene und Laurent, Herr Suc, der musikalische Leiter, und alle anderen sind vertreten und man merkt, daß guter Teamgeist herrscht. Und Englisch wird auch gesprochen.

Das i-Tüpfelchen sind am Anfang und 2x zwischendrin (jeweils en bloc) Kommentare von Mylene aus dem off über den Bildern. Beim 1.Block z B. spricht sie über der Instrumental Version von "Ainsi soit-je", was ich genial fand.

Ich hab mir vorgenommen, die 2 Folge morgen zu schauen und nicht gleich heute Abend, Vorfreude und so. :wub:

Und echt doof, daß das Ganze nur frankophone Länder schauen dürfen. Wie kurzsichtig vom distributor. Ich könnte mir vorstellen, daß es später noch eine physische Version geben wird, entweder stand-alone oder im bundle mit dem Konzert.

So ich hoffe, meine Eindrücke sind ein wenig interessant für Euch geo-geblockten, fragt mich wenn ihr etwas wissen wollt!

Lofote
Beiträge: 9
Registriert: 8. Aug 2020, 09:24
Has thanked: 8 times
Been thanked: 2 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Lofote »

GoRan hat geschrieben: 25. Sep 2020, 12:11 Schade, Geoblocking. VPN nutzt auch nichts, wenn der Amazon Account deutsch ist. :mad:
Hat das jemand schon getestet?

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 836
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Has thanked: 58 times
Been thanked: 104 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Erzengel »

Lofote hat geschrieben: 25. Sep 2020, 21:04
GoRan hat geschrieben: 25. Sep 2020, 12:11 Schade, Geoblocking. VPN nutzt auch nichts, wenn der Amazon Account deutsch ist. :mad:
Hat das jemand schon getestet?
Ich arbeite gelegentlich wochenweise in der Schweiz, wo man dann wieder die meisten Spielfilme und Serien, die hier in Deutschland verfügbar sind, nicht (weiter)schauen kann. Ich habe es in der Vergangenheit von dort aus versucht, das zu umgehen. Hat auch nicht funktioniert :(

Habe Prime trotzdem mal eine Mail geschrieben, dass ich das doof finde. Nur aus Prinzip :kicher:

@Argento Du wohnst ziemlich weit weg von den Orten, wo ich arbeite. Ich bin überwiegend in Basel-Land oder im Kanton Bern / Oberaargau / Seeland tätig.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
Argento
Beiträge: 35
Registriert: 28. Okt 2013, 15:26
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: Des larmes
Lieblingsalbum: N° 5 on Tour (2009)
Lieblingsvideo: City of love
Wohnort: Weesen CH
Been thanked: 5 times

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von Argento »

@Erzengel
Ich finde die Schweiz ist so klein (relativ z.B. zu Deutschland), da kann gar nichts "weit weg" sein. :D

Ich wohne in Weesen (direkt am Walensee), das gehört zum Kanton St. Gallen, arbeite in Glarus (Kanton Glarus)und in Zürich.
Also würde ich eher sagen, ich bin ziemlich nah an den Orten, wo Du arbeitest, v.a. wenn ich's von Zürich aus betrachte.

Benutzeravatar
GoRan
Beiträge: 11
Registriert: 15. Okt 2018, 22:14
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1988
Lieblingssong: Je te rends ton amour
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: Désenchantée
Has thanked: 19 times
Been thanked: 1 time

« Mylène Farmer L'Ultime Création » : le documentaire disponible le 25 septembre

Ungelesener Beitrag von GoRan »

Argento hat geschrieben: 25. Sep 2020, 12:02 Beitrag 25. Sep 2020, 21:04

GoRan hat geschrieben: ↑
Schade, Geoblocking. VPN nutzt auch nichts, wenn der Amazon Account deutsch ist.
Hat das jemand schon getestet?
Ja, habe das mit Surfshark und drei französischen Servern probiert. Allerdings ist das Problem eher der Amazon Account, da dieser ja in Deutschland registriert ist. Schade.

Antworten