Französischen Proxy nutzen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :D :kicher: :lol: :rofl: :auslach: :innocent: :P :wub: :love1: :freuhuepf: :pfeif: :sabber: :naughty: :smoke: :kniefall: :music: :irre: :???: :egal: :bored: :coffee: :nailfile: :was: :eek: :angst: :mad: :( :motz: :cry: :kotz: :group: :hug: :twisted: :gaga: :keule: :gruebel: :help: :ideehab: :moral: :dunno: :vomstuhlfall: :pc: :eingenwilligerpc: :pcbreak: :cool: :oops: :roll: :shock: :geek: :| :idea: :!: :?: :arrow:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Französischen Proxy nutzen

Französischen Proxy nutzen

von imagine » 16. Nov 2018, 23:38

Auf Youtube können durchaus Sachen geblockt sein, also ist das durchaus aktuell :kicher:

Französischen Proxy nutzen

von Silvi » 16. Nov 2018, 13:37

Braucht ihr noch hin und wieder Proxis, jetzt wo YT "frei" ist?

Französischen Proxy nutzen

von amrer » 26. Aug 2015, 12:13

Früher habe ich oft Proxies genutzt und ich glaube es gibt immer noch Seiten bei denen man sich welche je nach Land aussuchen kann. Ein Problem kann dann natürlich die Geschwindigkeit sein...

Re: Französischen Proxy nutzen

von imagine » 17. Jan 2012, 19:36

Zu dem Thema gesperrten Youtube- etc. Videos schauen hab ich die Tage udn gerade bei Facebook zwei Firefox-AddOns entdeckt. Einmal Proxtube und Stealthy.

Hab letzteres installiert und funktioniert super :super:

Re: Französischen Proxy nutzen

von imagine » 21. Jan 2011, 13:46

Bist du in zwischen schon zum Testen bekommen bzw. wie ist die Quali vom Stream?

Re: Französischen Proxy nutzen

von imagine » 16. Jan 2011, 16:03

Merci und bitte:)

Re: Französischen Proxy nutzen

von solitaire » 16. Jan 2011, 11:50

Hier ist der Link gatuit-tv. Man muss sich registrieren, es gibt aber keine Registrierungsmail, die man beantworten muss, sondern kann gleich sich gleich einloggen. Also müsste auch 'ne Wegwerf-Adresse funktionieren.
Danke für die Tipps mit dem Proxy. Werde es bei Gelegenheit testen. ;)

Solitaire

Französischen Proxy nutzen

von imagine » 15. Jan 2011, 12:58

Da solitaire im NRJ Music Awards Thread danach gefragt hat, will ich mal eine kurze Beschreibung posten wie man einen (französischen) Proxy nutzen kann um bspw. TF1 im Netz oder auch in D gesperrte Videos bei Youtube anzuschauen zu können.

Als erstes braucht man natürlich einen entsprechenden Proxy der auch halbwegs schnell ist. Eine umfangreiche Liste die auch durchgehend aktualisiert wird findet ihr hier.

Unter Windows geht ihr dann wie folgt vor:
- im Internet Explorer geht ihr in die Internet-Optionen, öffnet die Registerkarte "Verbindungen" und klickt unten auf LAN-Einstellungen. Im nächsten Dialog aktiviert ihr den Punkt "Proxyserver für LAN verwenden" und dann rechts auf "Erweitert". bei HTTP tragt ihr dann den Proxy ein und aktiviert noch den Kasten "Für alle Protokolle denselben Server verwenden". Anschließend alles bestätigen und schon sollte es laufen.

- im Firefox öffnet ihr Extras / Einstellungen und dann den Tab "Erweitert". Dort findet ihr unter dem Reiter "Netzwerk" einen Punkt "Verbindungen" und klickt da auf "Einstellungen". Hier den Punkt "Manuelle Proxykonfiguration" anklicken und bei "HTTP-Proxy" die Adresse eingaben und den Punkt "Für alle Protokolle diesen Proxy-Server verwenden" aktivieren. Anschließend alles bestätigen und schon sollte es laufen.

Im FF funktioniert das ganze auch unter Linux und Mac OS X. (Safari verwendet unter Mac OS X und Windows die Systemeinstellungen)

Denkt daran, dass ihr wenn ihr den proxy nicht mehr braucht, wieder deaktiviert sonst habt ihr evtl. später kein I-Net oder es geht alles nur extrem langsam.

Als Alternative kann man auch http://zend2.com/ versuchen. Funktioniert bspw. bei Youtube.

Nach oben