Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Alle Themen rund um das Mylène Farmer Liga-Spiel.

Moderator: Liga Mods

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von MartinC » 29. Nov 2016, 10:05

Hallo,

Mesdames et Messieurs... das deutsche Mylène Farmer Forum proudly presents: Mylène spielt Fußball! :shock:

Nein... natürlich nicht! Mit Fußballsport hat das gar nichts zu tun, und man muß sich mit ihm auch nicht auskennen, geschweige denn ihn mögen (Ehrenwort). Aber der kleine Jux zu Beginn muß(te) natürlich sein. :kicher:

Ich habe die (un/dankbare...) Aufgabe, Euch ein neues Voting-Spiel anzukündigen, das uns die nächsten Wochen (um nicht zu sagen Monate) beschäftigen wird und hoffentlich allen eine Menge Spaß bereiten wird - das "Mylène Farmer Liga-Spiel".

Der Grund, warum grade ich das schreibe, liegt darin, dass ich weitgehend daran "Schuld" bin, in jeder Hinsicht... aber da ich mich weder mit fremden Federn schmücken will noch möchte, daß man das denken könnte, will ich vorab ganz kurz erzählen, wie es dazu kam.

Die Ehre für die Grundidee gebürt nicht mir, sondern den Betreibern eines englischen Forums über die Underground/AvantGarde-Band The Fall, die vor etlichen Jahren auf die Idee kamen, jedes Album von The Fall gegen jedes andere per Abstimmung antreten zu lassen und die Gewinne zu zählen. Das dauerte sehr lange, war sehr unterhaltsam und hatte am Ende einen starken Sieger.

Als ich das sah, kam mir die Idee, ob man nicht diesen Modus auch einmal richtig konsequent wie z.B. in der Fußball-Bundesliga durchführen könnte, die mit ihrem Punkte-System weitaus differenziertere Resultate hervorbringt. Ich schlug das damals den Betreibern des deutschen Genesis-Fanclubs vor, die das zwar (auch, wie ich...) besemmelt fanden, aber lustig genug, um es zu wagen. Allerdings beschlossen auch sie, den Zähl-Modus etwas von der Struktur der Fußball-Liga entfernt zu halten, so daß es am Ende (fast) auch wieder eher auf ein Zählen der Gewinner hinauslief.

Das wurmte mich etwas, denn ich fand die Idee weiterhin spannend, es doch einmal "richtig" zu versuchen. So um 2010 herum hatte ich Jenny vom (damals) anderen Mylène-Forum kennengelernt, und deshalb schlug ich es ihr später einmal vor. Sie fand die Idee allerdings nicht ganz so interessant, außerdem sahen sie sich technisch nicht in der Lage, das in ihrem Forum durchzuführen.

Die Idee blieb mir aber hartnäckig im Hinterkopf, und so fragte ich Anfang 2015 imagine in unserem Forum hier. Er fand die Idee tatsächlich gut, allerdings war es für ihn zeitlich sehr ungünstig, und so wurde es von mir, einmal mehr, wieder eingemottet.

Und jetzt passierten zeitgleich zwei Dinge - der Genesis-Fanclub mottete das alte Spiel dieser Tage plötzlich selbst wieder aus (sie spielen es grade mit Songs), was mich wieder daran erinnerte, und ich schrieb imagine nochmal. Und dieser war völlig unabhängig selbst auch wieder darüber gestolpert und wollte grade mir schreiben... der langen Rede kurzer Sinn, wir hatten zwei geschäftigte Wochen, und jetzt stehen wir tatsächlich (bald) vor dem Start!

Ich glaube ja nicht, daß es (außer mir) hier noch einen Fan von The Fall (?) gibt, aber der eine oder andere kennt mit Sicherheit den Genesis-Fanclub, und deshalb zur Klarstellung - die ursprüngliche Anregung stammte vom The Fall Forum (bei dem ich mich dafür bedanke), aber wir haben das Spiel nicht vom Genesis-Club gemopst oder umgekehrt, denn die hatten die Idee von mir, dann daraus einen eigenen Modus entwickelt (den wir hier nicht spielen), und wir machen jetzt "Liga 3.0" mit neuen eigenen (und wie ich finde deutlich verbesserten) Regeln.

Also, was passiert die nächsten Tage... wir werden eine Liga durchführen, bei der jedes einzelne Studio-Album des "Mylène Farmer & Laurent Boutonnat Universums" gegen jedes andere in Abstimmungen antritt, welches pro Paar das stärkere ist. Dabei gibt es immer mehrere Paarungen gleichzeitig pro "Spieltag", bis alle gegen alle genau einmal dran waren.

Eure Stimmen werden wir dann mit einem recht trickreichen Modus (der Modus, den ich nun seit vielen Jahren schon im Hinterkopf hatte) in ein Spielergebnis verwandeln, das an ein Fußballergebnis erinnert, und damit werden wir jeweils eine Tabelle errechnen, wie in einer richtigen Sport-Liga. Es gibt dann also Woche für Woche eine aktualisierte Tagestabelle als Zwischenstand und am Ende in der Abschlußtabelle einen Sieger und eine Reihenfolge aller teilnehmenden Alben.

Die Frage, die sich jetzt wohl jeder stellt, ist: Warum?? :gruebel:

Aus zwei Gründen... einmal weil es (nach den Erfahrungen bei The Fall und Genesis) sehr viel Spaß macht. Und zweitens weil es über den Spaß hinaus (hoffentlich natürlich auch hier) ein sehr sehr starkes Endergebnis geben sollte, das aussagekräftiger ist als bei allen bisherigen Votings.

Der Grund dafür ist, daß alle bisherigen Votings eigentlich das gleiche Prinzip hatten. Entweder wurdet Ihr gebeten, jedem Album eine Schulnote zu geben, oder Ihr solltet Euer Lieblingsalbum (oder Eure Top 5) benennen. Beiden Varianten ist aber gemeinsam, daß Ihr *alle* Alben somit selbst in eine Reihenfolge bringen solltet (um die Top 5 zu benennen, braucht man die ja zumindest grob auch). Bei Alben, die untereinander aber völlig unterschiedliche Stärken und Schwächen haben (die Melodien, die Texte, die Musik, das Arrangement, die Produktion, den Sound, die Stimme, das Artwork, die Gefühle), ist eine solche lineare Anordnung in eine Reihe nahezu eine unmögliche Herausforderung für eine einzelne Person, denn sie ist viel viel zu komplex.

Das Liga-Spiel ist hier radikal anders, denn Ihr werdet immer nur 2 Alben vergleichen - Album A in der linken Hand, Album B in der rechten - welches ist stärker? Album A, Album B, oder sind beide gleich stark? Nicht mehr, nicht weniger. Und dabei ist es völlig egal, wie Ihr die Alben gegenüber einem Album C oder D seht oder gar wo Ihr sie im Gesamtwerk einreihen würdet. Es ist immer nur jeweils ein Duell, und Ihr könnt jedes Paar nach den passenden Kriterien beurteilen, die sich in jeweils genau diesem einen Duell anbieten.

In den kommenden Tagen werde ich Euch im nächsten Posting die genauen Regeln mitteilen, aber für den Anfang jetzt noch zwei kleine Anmerkungen. :pc:

Als das Spiel damals im Genesis-Forum startete, fand es die eine Hälfte der Mitglieder "doof besemmelt" und spielte nicht mit, die andere Hälfte fand es "lustig besemmelt" und machte mit, fand aber, daß da auch wieder nix anderes bei rauskommt als bei jedem anderen Voting. Nach 2-3 Wochen machte es plötzlich so viel Spaß, daß auch die erste Hälfte plötzlich eifrig dabei war.

Und was das zweite angeht: Es gab damals eine Art Top 5 von Alben, bei der schon glasklar war, daß sie am Ende oben sein wird. Und es gab einen haushohen Favoriten, das große Konsens-Album, das alle toll finden (die frühen Fans, die späteren Fans) und das immer jeden Poll gewinnt.
Am Ende waren 1-2 Alben der Top 5 grade mal im guten Mittelfeld, und der absolute Favorit endete... auf Platz 2! Gewonnen hat ein Album, das auch alle gut finden, und jeder war zufrieden mit dem Sieger. Es hatte nur, irgendwie, keiner auf der Rechnung gehabt, zumal ja auch alle immer sagten, das andere wäre "das beste"... Der Top-Favorit war offenbar eine Art "self fulfilling prophecy", er war der Favorit, weil er... der Favorit war. Auch wenn die meisten einzelnen Fans das gar nicht zwingend finden. Bei der Frage nach einer Gesamtliste hat ihn einfach jeder sofort genannt. Aber "Album gegen Album" war es plötzlich anders.

Ich denke, wir haben hier bei Farmer auch 2-3 große Favoriten, und irgendwie würde es mich diebisch freuen, wenn es am Ende auch hier etwas anders kommt. :pfeif:

Stay tuned...
MartinC
1



Benutzeravatar
principiantes
Moderator
Moderator
Beiträge: 984
Registriert: 19. Mär 2011, 19:29
Name: Yasmin
Geschlecht: weiblich
Fan seit: 2010

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von principiantes » 29. Nov 2016, 21:55

Das ist genauso wie wenn man im Geschäft steht, nur Geld für ein Album hat und sich zwischen zweien entscheiden muss :D

Klingt gut und interessant. Ich hoffe sehr, dass viele mitmachen werden.

Ich hoffe selbst ein bisschen mitmachen zu können, auch wenn die Zeit momentan sehr knapp bei mir ist.

Danke für die tolle Idee Martin :) Gefällt mir sehr gut.
0
"Stay weird. Stay different. And when it’s your turn to stand on this stage, pass the message along." - Graham Moore, Academy Awards 2015
"We're all stories in the end. Just make it a good one, eh?" - 11th Doctor, Doctor Who
http://www.adelefans.de/
http://www.adelefans.de/forum/

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von MartinC » 1. Dez 2016, 11:55

So, dann schreibe ich schon mal weiter und erkläre die ersten Details zum Modus. Wann genau es starten wird, sagt Euch dann imagine (das weiß ich selbst noch gar nicht...) :kicher:

Wir haben uns gründlich überlegt, mit welchen Alben wir die Liga durchspielen werden und uns dann für das komplette "Mylène Farmer & Laurent Boutonnat Studio Universum" entschieden, also alle Studio-Alben, die von den beiden in den "gemeinsamen" Ring geworfen wurden.

Das sind (natürlich) die 8 gemeinsamen Alben, dazu die beiden "Solo-Alben" von Farmer ohne Boutonnat, aber ganz bewußt dazu auch noch die beiden Alben, die sie mit Alizée (als inszenierte defacto "Strohfrau") produziert haben, und die beiden Soundtrack Alben "Giorgino" und "Jacquou le Croquant" von Boutonnat (fast) ohne Farmer.

Ich denke, diese Auswahl wird einige verwundern, bzw. die Frage aufwerfen, wieso wir diese letzteren eher exotischen Platten mit an Bord nehmen. Tatsächlich darf man wohl wirklich davon ausgehen, daß diese Alben am Ende eher nicht ganz oben auf dem Podest stehen werden, und in einem "normalen Voting" könnte man sie vermutlich auch gleich ganz weglassen. Aber... wir werden hier ja kein "normales Voting" durchführen...

Auch wenn einige dieser Alben keine große Favoriten sind, und einige - vermutlich - gegen die meisten anderen untergehen dürften, zunächst einmal muß jedes Album auch erst einmal gegen diese Gegner antreten, und jedes einzelne Duell Stück für Stück erstmal gewinnen... oder eben vielleicht auch mal nicht! Es wird Unterschiede geben, wie hoch und deutlich Gewinne ausfallen, und diese Unterschiede werden Struktur in unsere Tabelle bringen. Und wenn ein bestimmtes (vielleicht doch nicht ganz so beliebtes) Album plötzlich ein Unentschieden hinlegt, kann das in der Endabrechnung plötzlich auch eine große Rolle spielen. Ich bin gespannt, wie sich 2 dieser Alben schlagen werden, aber auch wenn sie am Ende nicht erfolgreich sein sollten, spielen sie Katalysatoren, die Reihenfolge in alle anderen Alben bringen. Fakt ist, je unterschiedlicher die teilnehmenden Alben untereinander sind, um so interessanter und spannender wird der Verlauf der Liga sein.

Einige Alben fehlen hier, und zwar natürlich in erster Linie die 6 Live-Alben. Tatsächlich könnte das Spiel mit ihnen noch bunter werden, aber 6 weitere Alben bedeutet auch 6 Wochen längere Laufzeit, und 13 Wochen sind jetzt schon eine Menge. Deshalb haben wir uns dagegen entschieden und nehmen nur die Studio-Alben.

Ich habe lange damit gehadert, ob wir "Les Mots" dazu nehmen sollen. Das ist zwar kein "richtiges" Studioalbum, aber ein einfaches "Best Of" ist es auch nicht, mit 3 neuen Singles und einem halben Dutzend überwiegend sehr starken Non-Album Tracks dazu. Aber es wäre schwierig, das Album im Umfang abzugrenzen - ideal wäre die 3er Longbox, aber die hat nicht jeder, also wäre es dann die Doppel-CD, aber nicht die Einzel-CD... das ist unübersichtlich und daher haben wir uns zuletzt dagegen entschieden. Obwohl ich es spannend gefunden hätte, wo es am Ende landet.

Und schließlich noch eins - theoretisch hätte man auch das erste Album von Nathalie Cardone aufnehmen können, immerhin ist es weitgehend ein Album von und mit Laurent Boutonnat. Aber im Gegensatz zu seinen beiden Soundtracks (die nun einmal über den Inhalt und einmal über die Musik einen Bezug zu Mylène Farmer haben) dürfte ihre Platte hier (vermutlich) noch unbekannter sein, und sie hat überhaupt keinen Bezug zu dem, was wir hier das künstlerische "Universum" nennen, nämlich eine Gruppe an Platten, die letztlich doch irgendwie miteinander verbunden sind.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von imagine » 1. Dez 2016, 19:07

Der Beginn wird in den kommenden Tagen sein, weiß aber auch noch nicht wann. Jetzt am Wochenende vorr. noch nicht, evtl. kommende Woche.
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 924
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 1. Dez 2016, 20:12

"Die hat nicht jeder" dürfte aber auch auf "Giorgino" oder "Jacquou le Croquant" zutreffen (bei mir z.B.).
Was macht man da, wenn man eines der antretenden Alben gar nicht kennt? Niederlage programmiert?


Jedenfalls hört sich das sehr gut an und bin selbstverständlich dabei. :)
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von imagine » 1. Dez 2016, 20:29

Das Thema hatten Martin und ich auch angesprochen, in gewisser weise ja. Aber in Zeiten von Streaming, Youtube und Co. geht das ja alles recht fix :D
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von MartinC » 2. Dez 2016, 10:24

THomasHH hat geschrieben:"Die hat nicht jeder" dürfte aber auch auf "Giorgino" oder "Jacquou le Croquant" zutreffen (bei mir z.B.).
Was macht man da, wenn man eines der antretenden Alben gar nicht kennt? Niederlage programmiert?
Ein wenig hängt das auch davon ab, "warum" man ein Album nicht kennt... Man kann es ja auch so sehen, daß wenn man zwar grundsätzlich weiß, welche Art von Musik drauf ist, man diese aber noch nie hören wollte, man sie auch nicht für besonders stark hält. Oder, wie imagine richtig sagt, gibt es ja andererseits die Möglichkeit, sich bei dieser Gelegenheit einmal darauf einzulassen... ich hatte in einer Warteschlange in Frankreich mal ein lustiges Gespräch mit einem etwas älteren Fan. Dieser bedauerte es, daß Laurent Boutonnat gar keine eigene Instrumentalmusik mehr beisteuert, wie in den alten langen Video-Clips aus den 80ern und den früheren Konzert-Intros. Als ich ihm sagte, daß es zwei komplette Alben mit solcher Musik von ihm gibt, hat er mich angesehen, als wollte ich ihn verulken... :ideehab:

Ob in unserer kleineren Gemeinde hier alle Typen vertreten sind, ist unwahrscheinlich, aber in Frankreich gibt es z.B. auch frühe (und sehr begeisterte) Fans, die ihre neueren Dancefloor Alben teilweise bis ganz ignorieren. Und es gibt ganz junge Fans, die sie heute toll finden, aber zu ihren 80er Platten wenig Bezug finden. Es ist unrealistisch zu fordern, daß alle Fans (bzw. Teilnehmer an einem Voting) gleichermaßen umfassend über ihr Gesamtwerk informiert sind, und wenn ein bestimmter Teil des Werks von bestimmten Fans auch nach Jahren nie eine Beachtung gefunden hat, ist das ja auch eine Aussage. Insofern "ja", bei einer Platte, die wenig Leute kennen, ist eine Niederlage zumindest sehr wahrscheinlich.

Das ist aber kein Fehler im System, sondern sogar ein Teil davon. Das "stärkste" Album wird am Ende eines sein, das die meisten Leute kennen, das die meisten Leute mögen, und das die meisten Leuten über die meisten anderen Alben stellen.

Das ist eine gute Gelegenheit, auch noch den letzten wichtigen Punkt anzusprechen, den ich hier schon im Vorfeld erklären wollte - und zwar zum konkreten Abstimmmodus des einzelnen Duells "Album gegen Album".

Ihr könnt (und sollt) natürlich in erster Linie eine Stimme für den Sieger abgeben, sofern Ihr einen habt und bestimmen könnt. Wenn Euch das aber nicht möglich ist, müßt Ihr trotzdem noch eine Entscheidung fällen, denn wir haben (ganz bewußt) in unserem Spiel kein "halbstarkes Unentschieden", sondern nur entweder ein "starkes" oder eine Enthaltung.

Wenn Ihr einen Sieger habt, dann bekommt dieser Eure Stimme. Aber wenn ihr die Alben als "gleich stark" anseht, dann sind auch tatsächlich beide gleich "stark" und nicht halbstark, d.h beide bekommen eine Stimme!

Die Alternative dazu ist die Enthaltung, bei der keines der Alben eine Stimme bekommt, und damit gibt es insgesamt drei Varianten, Ihr bestimmt einen Sieger, zwei Sieger, oder gar keinen.

Diesen Modus habe ich mit voller Absicht so festgelegt, weil es einerseits eine gewisse zusätzliche Schärfe in das Urteil bringt (man kann nicht ganz so vorschnell einfach alle schwierigen Fälle als "unentschieden, und alle haben sich lieb" wegdrücken), aber vor allem möchte ich, daß das "Spielunentschieden" gestärkt wird. Daß ein Duell in der Abrechnung am Ende unentschieden sein wird, soll mehr als nur ein Abfallprodukt von zwei gleich großen Fan-Lagern sein, sondern Ihr habt auch die aktive Möglichkeit, den Status "beide gleich stark" bewußt zu wählen und zu stärken - und diese Wahl-Option wird in der Abrechnung tatsächlich jeweils die Möglichkeit eines Unentschieden vergrößern.

Wie in der Fußball-Liga wird der Sieger eines Duells 3 Punkte erhalten, bei einem Unentschieden gibt es aber nur 1 Punkt. Daher ist es für ein Album wichtig und wertvoll, wirklich "stärker" als der Konkurrent zu sein, um sich durchzusetzen.
0

bercy
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 209
Registriert: 24. Dez 2006, 00:05
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von bercy » 3. Dez 2016, 02:22

hab ich gewonnen :freuhuepf: :) ?
0

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 924
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 3. Dez 2016, 23:53

OK, Martin. Mit Deiner Antwort und Erklärung kann ich bestens leben. :)

Ich freue mich auf den Start dieser mit Favoriten gespickten Liga. :pc:
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Ankündigung: Das Mylène Farmer Liga-Spiel

Ungelesener Beitrag von imagine » 4. Dez 2016, 12:48

Was ich gleich noch mit erwähnen möchte ist (evtl. greife ich auch Martin schon vor), dass man nur dann teilnehmen kann wenn man im Forum registriert und auch angemeldet ist.

@ bercy: Hmmm... nö :kicher:
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast