vor einem jahr

Themen zu den Tourneen bis Avant que l'ombre a Bercy.
uwe sta
Beiträge: 1
Registriert: 25. Dez 2006, 22:21
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von uwe sta » 20. Jan 2007, 15:27

hallo leute
wisst ihr noch???? vor einem jahr war eine kleine gruppe in paris und hat dort eine tolles konzert besucht und ein super wochenende verbracht. ich denke noch sehr oft an das wochenende , glaube ich schaue mir die dvd jetzt an . wünsche euch noch ein schönes wochenende
gruß uwe sta
0

AxelG
Mylène-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 24. Dez 2006, 00:28
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von AxelG » 20. Jan 2007, 16:22

Ja, das ist schon wieder ein Jahr her... Daran kann man sehen, wie schnell die Zeit doch vergeht. Es kommt mir vor, als ob ich diese unvergesslichen Konzerte erst vor ein paar Monaten erleben durfte..... Auch ich werde an diesem Wochenende mir die Konzert-DVD ansehen. Viele Grüsse AxelG
0

Helmut D.
Beiträge: 1
Registriert: 28. Dez 2006, 22:40
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von Helmut D. » 21. Jan 2007, 15:05

Auch mir geht es so...zu wissen dass es bereits auf dem Tag genau ein Jahr her ist, läßt mich ein wenig erschrecken. Doch mit Freuden schaue ich zurück und bin einmal mehr froh, diese unvergesslichen Konzerteindrücke mitgenommen zu haben.
Die Frage, ob sie dieses Konzert jemals toppen wird, die hatte ich mir schon beim Ansehen der Mylenium Tour gestellt. Das sie es mit diesem Konzert in Bercy 2006 geschafft hat, ist für mich heute unumstritten. In so fern sehe ich es eher wahrscheinlich, das sie sich selbst noch einmal steigern wird, auch wenn es Angesichts des fantastischen Konzertes 2006 nur schwer vorstellbar ist. egal...beim nächsten Konzert werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein, da Bercy 2006 auch für mich zum schönsten Konzerterlebsnis meines Lebens zählt. Muss wohl daran liegen, dass Uwe mit war:-)))
0

Himem
Beiträge: 7
Registriert: 13. Nov 2007, 00:31
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von Himem » 13. Nov 2007, 00:54

Salut mes amis,

ich weiss ja nicht, ob ich für so etwas einen neuen Thread aufmachen darf, aber irgendwo und irgendwie muss ich doch mal ein bischen meine Gedanken loslassen - der erste Satz hat sich erledigt, ich habe beschlossen, dafür einen existierenden, wenn auch alten Thread zu nutzen - immerhin gehen wir stramm auf die 2 Jahre zu <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie2.gif" border="0">.

Ich war letztes Jahr nach viel hin und her und viel viel Glück bei der Kartensuche live in Bercy dabei.... mit dabei meine damals (noch) nicht Freundin... naja, den Rest könnt Ihr Euch sicher denken. Kam also sehr viel zusammen, Konzert, Frau, Paris... Naja und wie es so geht... natürlich muss die DVD her und als quasi Augenzeuge is mir schon relativ stark egal, wie gut oder schlecht die DVD ist - es ist immer ein Blick zurück auf vielleicht eines der tollsten Wochenenden, die ich je hatte.

Kann man sich sicher kaum vorstellen, aber ich habe aktuell echte Probleme, die DVD zu schauen oder Berichte über die Konzerte zu sehen, weil.... tja... warum eigentlich? Kennt das jemand von Euch? Das etwas so beeindruckend war, dass man Schwierigkeiten hat, sich das ganze anzuschauen? Ich kriege heute noch die Krise, wenn auf der DVD das Bühnentor zugeht.... und nein, keine Trennung oder so, die Frau ist immer noch meine Freundin <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie2.gif" border="0">.

Ich wollts einfach nur mal schreiben, weil ich hier doch sehr viel und sehr lange schon immer mal mitlese, ich glaube, ich hatte auch mal nen Account hier - mag aber sicher lange her sein. Ich kenne Mylene nun doch schon immerhin seit den frühen 90er Jahren, da kam auf Tele 5 mal nachts - weil nicht jugendfrei - eine ganze Reihe Videos von ihr, die ich sogar noch irgendwo auf ner guten alten Video-Kassette habe.... mensch, mensch, es wird Zeit, dass es nochmal ein Konzert gibt. Mir würde glaube ich schon reichen, wenn die Konzerte 2010 wären, aber ich immerhin nen Ticket in der Tasche hätte. Dann wär das Warten sicher nicht so anstrengend <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie2.gif" border="0">.

Wie schon gesagt - ich verdanke der guten Mylene ein derart großartiges Wochenende.... da darf man auch mal einen sentimentalen Abend erwischen und den hab ich heute ganz massiv.

So, genug erzählt - ich hoffe, ich habe Euch nicht das Forum zugemüllt, finde es schön, dass Mylene immerhin eine kleine, aber feine deutsche Fangemeinde hat und wollte mich einfach endlich auch mal hier melden.

Dann Euch allen eine gute Nacht, viel Vorfreude auf hoffentlich weitere Konzerte und noch viel gute Musik von unserer MF.

Bis bald und viele Grüße

Himem

Ps.: Hey, mal ehrlich - das Outro inklusive dem Abgang von der Konzert DVD kann man doch gar nicht zuende schauen, oder? <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie1.gif" border="0">
Pps: Und nun wirds noch einmal oberpeinlich - damals hat jemand (hier aus dem Forum glaube ich war das) eine schöne DVD mit Bildern des Wochenendes erstellt - und... ich habe damals irgendwie die Daten vergammelt und ich weiss nicht, ob ich meine Schuld bisher beglichen habe. Ich würde mich freuen, wenn ich dem noch nachkommen könnte.... und ja, züchtigt mich, aber ich will zumindest, dass die Sache geregelt wird <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie3.gif" border="0">
0

Benutzeravatar
mars behind moon
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 212
Registriert: 13. Mär 2007, 05:10
Fan seit: 2012
Wohnort: suisse
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von mars behind moon » 13. Nov 2007, 05:22

lieber himem
dein schreiben kann ich gut mitfühlen .
dank dem SPIEGEL bin ich in die welt der mylene und zur ihrer DVD 2006 gelangt .
das hat mich voll umgehauen ...
leider konnte ich sie nicht live in der bercyhalle beobachten .
aber ich guck die DVD sehr oft an
aber der schluss ist wirklich unheimlich und traurig
aber wenn man den text verstanden hat auch ne aufmunterung ....
es ist einfach herrlich wie sie mit dem publikum in kontakt bleibt während dem konzert
was sie mir sympatisch macht ist die mauer zum privatleben ...
irgendwelche doofe zeilen zu lesen
das ist bei ihr nicht der fall
aber 6 DVD's sind immer wieder eine abwechslung zur triste TV welt
sei gegrüsst und schreib nur weiter so !!!
0

Benutzeravatar
giorgino
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 697
Registriert: 20. Dez 2006, 23:13
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: A quoi je sers ...
Lieblingsalbum: En concert (1990)
Lieblingsvideo: Je te rends ton amour
Wohnort: Schwetzingen
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von giorgino » 14. Nov 2007, 01:09

Hallo Himem,

ich heiße Dich in diesem Forum herzlich Willkommen. Dein Bericht ist sehr schön zu lesen und ja, ich kann sehr gut nachvollziehen was Du meinst. Auf noch viele weitere Beiträge!

Gruss
Claus
0
Bild

hechicero
Beiträge: 1
Registriert: 22. Nov 2007, 13:16
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von hechicero » 22. Nov 2007, 13:23

Also dem was HIMEM schreibt, kann ich noch einiges hinzufügen.
Ich hatte - noch im alten Forum - schonmal gepostet, keine Ahnung wo diese Threads gelandet sind.
Du, HIMEM, hast Deine Frau dort kennengelernt ?
Bei mir war es so, daß ich mit meiner Freundin hingefahren bin. Musikalisch sind wir völlig unterschiedlichen Geschmacks. Nur Mylene - die sie erst durch mich kennengelernt hat - vereinte uns. Also auf nach Paris.

Nicht nur das Konzert war grandios (15.1.). Ich hab meiner heutigen Frau in diesem Konzert einen heiratsantrag gemacht. Dieser wurde unter Tränen angenommen. Ein halbes Jahr später waren wir verheiratet und noch einmal 1 Jahr später wurden wir Eltern einer kleinen Tochter.

Und nun ratet mal, wie die heißt ?

Richtig ! <b>Mylène !</b>
Zuletzt geändert von hechicero am 1. Jan 1970, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
0

Benutzeravatar
mars behind moon
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 212
Registriert: 13. Mär 2007, 05:10
Fan seit: 2012
Wohnort: suisse
Kontaktdaten:

Re: vor einem jahr

Ungelesener Beitrag von mars behind moon » 22. Nov 2007, 18:57

und logischerweise ist mylene auch die taufpatin !?!
Zuletzt geändert von mars behind moon am 1. Jan 1970, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast