Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Tour #6 vom 07. September bis 06. Dezember 2013
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5260
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von imagine » 30. Mai 2014, 22:03

Über einen Umweg konnte ich heute die Tracks vom Timeless-Film rippen, welche auf der CD nicht drauf sind, d. h. Elle a dit, dass erste Interlude, je te dit tout und Ei pourtant. :)

Bei Interesse bitte per PM oder Mail melden :)
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 610
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von MartinC » 31. Mai 2014, 13:39

imagine hat geschrieben:Über einen Umweg
An der Stelle muß man hierzuland ja vorsichtig sein, weil das "Umgehen eines wirksamen Kopierschutzes" ja strafbarer als Mord, Kindesmißhandlung und Banküberfall zusammen ist... :motz:

Deshalb formuliere ich es mal als Warnung: Wer die DVD hat, sollte sich (im Gegensatz zur Stade de France DVD, die sich Rip-Versuchen mit allen denkbaren und undenkbaren Methoden widersetzte) hüten, sie *versehentlich* mit einem gewöhnlichen Ripper auszulesen, da sie *keinerlei* Widerstand leistet und somit einem *schweren* Verbrechen gegen die Befindlichkeiten der heimischen Content-Mafia, Ooops, ich meine natürlich Unterhaltungsindustrie, wehrlos Folge leistet. :lol:

PS: Die Kanäle sind ganz lustig. Im "Center" singt Madame a capella, im Surround ist nur das Publikum, und im L/R ist ungefähr 60% Mono-Madame, d.h. wenn man vom Center die Phase umdreht und um ca. Faktor 0.6 dazumischt bekommt man Instrumentals. :kicher:
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5260
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von imagine » 31. Mai 2014, 14:29

:kicher:

Gerippt hab ich's allerdings nicht selbst, da ich ja die BluRay habe und es da noch keinen (gescheiten) Weg zum Rippen gibt.

Achso ja, Maman a tort fehlt ja auch noch. Muss ich nachher noch rausschneiden :kicher:
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 610
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von MartinC » 31. Mai 2014, 14:50

imagine hat geschrieben:Achso ja, Maman a tort fehlt ja auch noch. Muss ich nachher noch rausschneiden :kicher:
Ich bin noch ein wenig am Hadern, wieviel Arbeit ich mir mache - der Anfang der CD ist ja z.B. ganz clever und klingt für den Alltag besser als das laute Jubeln auf der DVD. Von der Klangcharakteristik sind sie sich sehr ähnlich, da könnte man also wirklich die fehlenden Stücke einbasteln und evtl. für den iPod noch das Fade Out/In patchen.

Das wäre nun wirklich kein Act gewesen, die sauberen CDs wenigstens in den Coffret zu legen (damit der Wolf mehr zum zusammenstampfen hat :twisted:).

Übrigens - das Booklet ist ja interessantes Value-for-Money. Die beste Version ist in der DVD (lang und groß), die BluRay hat deutlich kleinere Fotos, und im Coffret liegt nur so ein albernes kleines Heft in CD Größe. :gaga:
0

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 919
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 1. Jun 2014, 14:19

Zu irgendwas muss die DVD ja auch noch gut sein :wegrenn:
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 277
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 1. Jun 2014, 18:36

MartinC hat geschrieben:DVD ... *keinerlei* Widerstand
Versteh' ich das jetzt richtig? Die verzichten bei der DVD inzwischen auf die Lizenzkosten für den Kopierschutz weil sie denken: "Wenns einer klaut, dann wird er sich eh nicht mit DVD Qualität zufriedengeben?"

Cool! Und vermutlich noch nicht mal soo weit daneben.
0

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 610
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Fehlende Song der Timeless 2013 CD

Ungelesener Beitrag von MartinC » 1. Jun 2014, 19:03

THomasHH hat geschrieben:Zu irgendwas muss die DVD ja auch noch gut sein
Der größte Vorteil der DVD besteht darin, daß man sie immer und überall abspielen kann... :motz:

Unser konspiratives "Timeless" Treffen diese Woche wäre um Haaresbreite ins Wasser gefallen, weil der eine BluRay Player keinen digitalen Tonausgang hatte, den die (zugegeben etwas ältere Anlage) im Eingang mochte, und der andere BluRay Player die Disc verweigerte, weil er gerne einen neuen Kopierschutz-Schlüssel hätte, den wir ad hoc auch nicht aus dem Netz zaubern konnten. Folglich guckten wir als Plan B die DVD, und (wie nicht anders zu erwarten) bemerken Herz und Hirn nach 3 Minuten keinen Unterschied mehr, weil sie sich auf den Inhalt konzentrieren und nicht auf einzelne Pixel und wie klein und wie scharf sie sind... das ist ja kein Fußball.

Da die BluRay Industrie im Gegensatz zur DVD nach Lust & Laune die Schlüssel ändern kann, wann und wie oft es ihr genehm ist, wird das längerfristig sowieso noch lustig. Mit Sicherheit kommt der Tag, an dem minimal ältere Player dann neue BluRays gar nicht mehr spielen (weil der Hersteller keinen Bock mehr hat, über Jahre Updates nachzuschieben) und umgekehrt ist es nur eine Frage der Zeit, bis einige neue Player die alten BluRays in der Sammlung nicht mehr abspielen, weil wiederum der Hersteller einige alte Schlüssel verbummelt, und auch keinen Nerv hat, die nachzuliefern. :mad:

Aber bis dahin haben wir sowieso 4K (ohne das man dann auch wieder kein Fußball mehr gucken kann) und BluRays sind dann qualitativ sofort "so schlecht", daß man sie sich gar nicht mehr ansehen will... :twisted:

-- 1. Juni 2014, 18:03 --
OneHitWonder hat geschrieben:Versteh' ich das jetzt richtig? Die verzichten bei der DVD inzwischen auf die Lizenzkosten für den Kopierschutz weil sie denken: "Wenns einer klaut, dann wird er sich eh nicht mit DVD Qualität zufriedengeben?"
Die hatten damals sogar schon bei der Bonus-DVD darauf verzichtet.

Ich will jetzt kein Faß über den Gehirntod in der MI aufmachen, aber der WITZ an der Sache war ja damals schon, daß 5 Minuten nach der Veröffentlichung Kopien der DVD im gesamten Netz rumlagen, und jeder, der sich den Ton (von "Laisse le vent emporter") holen wollte, eine ebensolche Kopie aus dem Netz organisieren mußte, weil er die eigene gekaufte DVD nicht einfach selber rippen konnte. So bringt man den Leuten bei, *wo* sie das nächste Mal *gleich* nach DVDs schauen können - und noch eine Menge Geld sparen. :gaga:

Und wenn Du mal spaßeshalber die 2-3 naheliegenden Suchbegriffe in Tante Google eintippst, stößt Du auf ein Dutzend One-Click Hoster, wo grade die komplette BluRay in Größe von 34 GB rumliegt. Wobei ich mich frage, wem das die gesparten 25 Euro der neuen 1-Disc Ausgabe wert ist, sich *den* Zinnober anzutun... :egal:
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast