Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Tour #6 vom 07. September bis 06. Dezember 2013

Welche Note gibt's du der DVD/BluRay?

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Sinus1
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mai 2014, 14:17
Name: Matthias
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2002
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Fuck them All

Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von Sinus1 » 15. Mai 2014, 23:41

Tja, das ist nun also mein erster Beitrag hier, und ich kann anscheinend sagen: ERSTEEEER! :freuhuepf:

Gestern Abend um 18:41 Uhr erhielt ich eine Mail von fnac, dass sie dort das Plaisir hätten, mein Commande zu dem Timeless 2013 le film Coffret collector per DHL versandt zu haben. Im Laufe des späten Abends konnte ich sehen, dass die Lieferung auf dem Flughafen Orly bearbeitet wurde. Aber was soll ich lang herumreden: heute mittag lag das lang Erwartete in der Paketstation!

Inzwischen habe ich erst die Konzert-DVD sowie auf einer anderen Anlage dann die Blu-Ray genossen. Und ich bin begeistert. Und mir ist mal wieder klar geworden, wie viele (nicht direkt sichtbare) Künstler außer Mylène und ihren Musikern bei solch einer genialen Produktion beteiligt sein müssen....

Ach ja, live habe ich Timeless 2013 in Bercy (am 14.09.13) und Straßburg (16.10.13) erleben können.

Grüße vom wahrscheinlich noch etwas verklärt aus der Wäsche schauenden
Matthias
0



Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 377
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: [Infos + Gerüchte] Timeless 2013 - Live-CD & DVD

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 16. Mai 2014, 18:54

Sinus1 hat geschrieben:Tja, das ist nun also mein erster Beitrag hier, und ich kann anscheinend sagen: ERSTEEEER! :freuhuepf:

Gestern Abend um 18:41 Uhr erhielt ich eine Mail von fnac, dass sie dort das Plaisir hätten, mein Commande zu dem Timeless 2013 le film Coffret collector per DHL versandt zu haben. Im Laufe des späten Abends konnte ich sehen, dass die Lieferung auf dem Flughafen Orly bearbeitet wurde. Aber was soll ich lang herumreden: heute mittag lag das lang Erwartete in der Paketstation!

Inzwischen habe ich erst die Konzert-DVD sowie auf einer anderen Anlage dann die Blu-Ray genossen. Und ich bin begeistert. Und mir ist mal wieder klar geworden, wie viele (nicht direkt sichtbare) Künstler außer Mylène und ihren Musikern bei solch einer genialen Produktion beteiligt sein müssen....

Ach ja, live habe ich Timeless 2013 in Bercy (am 14.09.13) und Straßburg (16.10.13) erleben können.

Grüße vom wahrscheinlich noch etwas verklärt aus der Wäsche schauenden
Matthias
Hallo, willkommen im Forum :). Kanntest Du den Film noch nicht aus den französischen Kinovorführungen?

Meine BluRay wurde von Amazon.fr gestern verschickt. Ich hoffe mal, daß sie morgen eintrudelt (wahrscheinlicher ist der Montag). Ich hätte Lust, sie morgen Abend bei einem Glas Rotwein zu geniessen :wub: Vielleicht fahre ich auch einfach morgen nach Frankreich, aber was mache ich dann mit der anderen BluRay :D
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Sinus1
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mai 2014, 14:17
Name: Matthias
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2002
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Fuck them All

Re: [Infos + Gerüchte] Timeless 2013 - Live-CD & DVD

Ungelesener Beitrag von Sinus1 » 17. Mai 2014, 00:34

Erzengel hat geschrieben:
Hallo, willkommen im Forum :). Kanntest Du den Film noch nicht aus den französischen Kinovorführungen?

Meine BluRay wurde von Amazon.fr gestern verschickt. Ich hoffe mal, daß sie morgen eintrudelt (wahrscheinlicher ist der Montag). Ich hätte Lust, sie morgen Abend bei einem Glas Rotwein zu geniessen :wub: Vielleicht fahre ich auch einfach morgen nach Frankreich, aber was mache ich dann mit der anderen BluRay :D
Nein, einen Kinobesuch in Frankreich konnte ich nicht einrichten, ich wohne zwar nicht SO weit weg davon, aber so "gerade um die Ecke" ist es halt auch nicht. Von daher kannte ich nur die Infos, die so in den Foren und Fazzebook herüberkamen, z.B. den Clip mit Diabolique mon ange.

Ja, ein Glas Rotwein dazu könnte den Genuss sicher gut unterstützen :meine_meinung:
0

Benutzeravatar
cross
Mylène-Fan
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2013, 16:46
Name: Tommy
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1995
Lieblingssong: Je te dis tout
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Diabolique mon ange (live)
Wohnort: Herne/NRW

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von cross » 17. Mai 2014, 16:56

Hallo Matthias und willkommen im Forum.
Jaaaaa... also da hätte ich eigentlich noch vor dir erster sein müssen, der Postbote war schon am Freitag um 9 Uhr da, ich aber leider nicht :( :cry: :(
So konnte ich die BD erst heute abholen, hatte eigentlich keine Zeit die zu gucken, wollte nur reinschauen ob sie funktioniert...
Jetzt, ca. 3-4 Stunden später :D :D :D hab ich das ganze Konzert und Teile der Bonus-BD angeguckt.
Ich kann, wie schon zu der Kinovorführung, nur sagen: geil.
Die Bonus-BD sieht auch gut aus, wie immer wenig Mylène aber viel drumherum. Besonders schön fand ich den Kurzfilm "in Time".
Schade, dass wieder an die nicht französisch sprechenden Fans nicht gedacht wird und mal wieder keine englischen Untertitel dabei sind.
Die Verpackung und das Booklet sehen super aus, macht sich schön in der Sammlung.

Die nächsten Tage werde ich wohl beschäftigt sein, muss das Konzert dann in Dauerschleife schauen, nur heute Abend mach ich eine Ausnahme für das Pokalfinale :kicher:
Wenn der BVB auch noch gewinnen sollte, ist es DAS PERFEKTE WOCHENENDE für mich.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5265
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von imagine » 18. Mai 2014, 12:33

Ich hab gestern Abend die BluRay angeschaut. Zuerst hat allerdings unser Player bisschen gezickt... Technik! :nailfile:

Zum Konzertfilm an sich muss man glaube ich nicht viel sagen... genial! :D Ich hatte allerdings den Eindruck, wie wenn im Vergleich zum Kino hier und da nochmal etwas anders geschnitten war. (bspw. beim Übergang vom Publikum zum Intro)

In's Bonus-Material hatte ich auch mal stückchenweise reingeschaut. Ist natürlich blöd, dass es wieder mal keine Untertitel gibt. Aber was soll man erwarten :kicher: Ich fand's aber trotzdem gut, v. a. das man bspw. im Vergleich zu AQLOAB und SDF Mylène mal öfter sieht. :)

Ihr könnt oben übrigens auch abstimmen ;)
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 614
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von MartinC » 18. Mai 2014, 15:31

imagine hat geschrieben:Ich hatte allerdings den Eindruck, wie wenn im Vergleich zum Kino hier und da nochmal etwas anders geschnitten war. (bspw. beim Übergang vom Publikum zum Intro)
Den Eindruck habe ich auch - zunächst ist (genau wie 2010) ein Teil des Kino-Intros in das Menü gewandert, und zwar in den Prä-Menü Teil, der nur beim Einlegen der Disc vorab läuft (und dann in die Endlosschleife mit den auswählbaren Tasten mündet).

Ich habe aber auch den Eindruck, daß der eigentliche Intro-Teil vom Film minimal verlängert wurde. Dumme Frage (an die Kinobesucher mit besserem Gedächtnis): Ich meine, daß mir im Kino aufgefallen ist, daß vom "A l'ombre" Remix nur Instrumental-Strecken zu hören waren, auf der Disc ist aber jetzt auch die Passage mit ihrer gesampleten Stimme. Korrekt, oder falsch erinnert?
0

Benutzeravatar
eastendboy
Beiträge: 23
Registriert: 27. Aug 2008, 18:01
Name: Ralf
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1988
Lieblingssong: A l’ombre
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Optimistique-moi
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von eastendboy » 18. Mai 2014, 18:02

MartinC hat geschrieben:
imagine hat geschrieben:Ich hatte allerdings den Eindruck, wie wenn im Vergleich zum Kino hier und da nochmal etwas anders geschnitten war. (bspw. beim Übergang vom Publikum zum Intro)
Den Eindruck habe ich auch - zunächst ist (genau wie 2010) ein Teil des Kino-Intros in das Menü gewandert, und zwar in den Prä-Menü Teil, der nur beim Einlegen der Disc vorab läuft (und dann in die Endlosschleife mit den auswählbaren Tasten mündet).

Ich habe aber auch den Eindruck, daß der eigentliche Intro-Teil vom Film minimal verlängert wurde. Dumme Frage (an die Kinobesucher mit besserem Gedächtnis): Ich meine, daß mir im Kino aufgefallen ist, daß vom "A l'ombre" Remix nur Instrumental-Strecken zu hören waren, auf der Disc ist aber jetzt auch die Passage mit ihrer gesampleten Stimme. Korrekt, oder falsch erinnert?
Im Kinofilm war der komplette Remix von "A'lombre" enthalten, also der richtige "Tony Romera Club Mix", komplett ,mit Gesang.
0

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 277
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 24. Mai 2014, 17:24

Ich bewundere Euch um euer Gedächtnis, wie irgendwas im Kino war. Das Gen, sich so was länger zu merken haben sie bei mir leider vergessen. Daher war auch eine DVD bei mir schon immer gut angelegtes Geld. Etwa alle 3 Monate kann ich mir den Film erneut anschauen und er ist wieder spannend wie beim erstem Mal...

Ok - ein bißchen anders ist hier. Die Rahmenhandlung ist mir doch noch gegenwärtig. ;)

Wie gefällts mir?

Handlung und "Drehbuch" wie schon im Kino: :love1:

Zur Bearbeitung hätte ich schon ein paar Dinge:

Das Format. Klar, fürs Kino ist 2,35:1 Cinemascope das Richtige. Die Leinwand ist immer gleich hoch und so sieht man rechts und links mehr. Aber daheim? Mein Fernseher ist immer gleich breit aber oben und unten fehlt was. Auch vom Bildinhalt fehlt was. Technisch, weil von der Blu-Ray Auflösung von 1920x1080 nur 1920x802 genutzt wird und so einfach weniger Details auf dem Schirm sind. Es ist einfach nicht mehr Breite, es ist weniger Höhe. Inhaltlich, weil ich an einigen Stellen den Eindruck habe, dass der Kameramann bei der Wahl des Bildausschnittes mehr gesehen hat als ich. Hat er vermutlich auch, wenn seine Kamera normales HD Format aufgenommen hat. Platt gesagt: Mit diesem Format habe ich fürs gleiche Geld weniger Mylène auf dem Schirm und das geht gar nicht. :mad:

Die fesselnde Wirkung des Intro wird durch die vielen Schnitte ruiniert. Gut, dass im Bonus eine ungeschnittene HD-Version aus Bercy ist. Gibt vielleicht mal ein kleines Bastelprojekt.

Zum Kino hatte ich geschrieben, dass Hanns beim Reinschneiden der Zuschauer für meinen Geschmack kein so glückliches Händchen hatte. Bei nochmaligem Sehen reduziert sich das eigentlich darauf dass ich den Eindruck habe, ein paar Szenen wären mehrfach verwendet. Es ist vor allem die Eine im roten Kleid die mit thumbem Gesichtsausdruck reflexartig die Arme hochreißt, die es Ihm offenbar angetan hatte. Man sah sie auch schon im DMA Video.

Der langsame Teil reißt mich nicht soo extrem mit. War jemand in Lyon? Wars dort nicht so emotional, transportierts der Film nicht so gut oder bin ich einfach nur vom Live Eindruck aus der Halle "versaut"? Denn vor allem die späteren Konzerte auf denen ich war, aber auch YouTube Clips von manchen hinterließen einen stärkeren Eindruck.


Aber natürlich ist es herrlich, endlich auch Timeless scharf und unverwackelt genießen zu können. Habe den Film in der Umfrage mit einer 2 bewertet.

Durch das Bonusmaterial habe ich mich noch gar nicht ganz durchgearbeitet. Wollte nicht alles beim ersten Mal verbrauchen. Schätze heute, spätestens morgen abend wird sich die Disc bei einem schönen Glas Roten wieder drehen .
:D
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5265
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von imagine » 24. Mai 2014, 19:20

Ich war bei den Konzerten im Ruhigen Teil auch wesentlich stärker emotional ergriffen, also das geht nicht nur dir so :) Das der Film in Cinescope ist, finde ich auch bisschen blöd.
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
cross
Mylène-Fan
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2013, 16:46
Name: Tommy
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1995
Lieblingssong: Je te dis tout
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Diabolique mon ange (live)
Wohnort: Herne/NRW

Re: Wie gefällt euch Timeless 2013 Le Film?

Ungelesener Beitrag von cross » 24. Mai 2014, 19:40

Ja, ich fand das mit dem Kinoformat auch nicht so toll, allerdings finde ich dass es auch gute Seiten hat.
Es entstehen teilweise schöne Panoramaeffekte, und da die Bühne ja eher lang als hoch ist und oben/unten meist ablenken würde, bleibt der Fokus auf der richtigen Stelle.
Das ist finde ich bei den Aufnahmen der Bühne und der Zuschauer so, einzig bei Nahaufnahmen von Mylène vermisse ich ein grösseres Bild.
Mein Fazit dazu: es ist nicht optimal, aber ich kann damit leben. Wer weiß, eventuell steigen wir in 5-10 Jahren alle auf die 21:9 Cinema-Fernseher um. (Konnte sich damals auch keiner vorstellen mit dem 16:9 Format.) Dann sind wir vielleicht froh über diese Entscheidung. Es ist schon ne Qual auf den neuen Fernsehgeräten 4:3 zu schauen.

Ich finde eigentlich, dass das Bonusmaterial mit in die Bewertung einfließen sollte. Irgendwie gehört es doch dazu.
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast