Timeless 2013 - Le film im Kino

Tour #6 vom 07. September bis 06. Dezember 2013
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von imagine » 26. Mär 2014, 12:36

Deshalb habe ich ja den Vorschlag gemacht, vorher essen gehen und dann gemeinsam aufschlagen ;) aber das wird schon irgendwie :D
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von imagine » 26. Mär 2014, 21:58

Achso ja, meine Handy-Nummer für alle, die da sind und sie nicht (mehr) haben: 0175 * * *. :)
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 376
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 27. Mär 2014, 07:57

Ich wünsche allseits viel Spaß heute Abend und vor allem den Fernreisenden :) eine gute Fahrt. Ich habe ja den Vorteil, nur 45 Minuten fahren zu müssen und den Nachteil, daß ich noch den ganzen Arbeitstag vor mir habe :kicher:.
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Benutzeravatar
L`ombre
Administrator
Administrator
Beiträge: 179
Registriert: 6. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: The Farmer Project
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von L`ombre » 27. Mär 2014, 08:41

Dir auch viel Spaß und auch wenn es nur 45 min sind , GUTE FAHRT. Ich hab es gerade so in den Bus in Köln geschafft... :)
0
Bild
Délétère, moi délaissée - Et mourir d’être mortelle - Mourir d’être aimée <3 JTM - JTT <3

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von imagine » 27. Mär 2014, 09:31

Yasi und ich sind gerade in Nürnberg und warten darauf das der Zug Richtung Stuttgart startet :D
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von imagine » 28. Mär 2014, 01:44

So mal ein erstes Ultrakurz-Fazit: sehr sehenswert und besser geschnitten wie SdF!
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 376
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 28. Mär 2014, 06:59

[dailymotion][/dailymotion]
imagine hat geschrieben:So mal ein erstes Ultrakurz-Fazit: sehr sehenswert und besser geschnitten wie SdF!
Ich war gestern schon gegen 23:20 wieder zuhause. Der sehr große Kinosaal in Amnéville war ca. 2/3 gefüllt. Hier aus dem Forum waren noch joshua67 und martinG dabei. Es hat uns gefallen, wobei ich den Schnitt bei einigen Stücken doch sehr hektisch fand, v.a. beim Roboterinterludium. Und etwas weniger Publikumsaufnahmen hätten meiner Meinung nach auch nicht geschadet. Sound war klasse. Mehr später - die Arbeit ruft ;) .
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von MartinC » 28. Mär 2014, 08:06

In Brumath (Strasbourg) lief er in den beiden größten Sälen, beide komplett ausverkauft.

Erster Eindruck - tatsächlich sehr viele Schnitte, aber eine völlig andere Wirkung als SdF. Den 2009er halte ich für den schwächsten (Film), weil die MTV-Ästhetik von Kameraführung und Schnitt weitgehend scheitert, die Atmosphäre der realen Konzerte wiederzugeben.

Bei "Timeless" hat es den Anschein, als hätte sich Hanns die Bercy-Compilations im Netz angesehen und verstanden, daß (und warum) die funktionieren. Die Schnitte und Einstellungen sind extrem roh, beinahe Bootleg-Ästhetik, man sieht laufend für Sekunden Zuschauerarme, Köpfe, aber auch Dachträger bei Kamerafahrten im Bild.

Die Perspektive ist radikal subjektiv, bis hin zu der Idee, den Vorspann (und Abspann) diesmal aus dem Konzert rauszunehmen und "mit den Zuschauern" in die Halle rein und raus zu gehen. Das setzt sich durch den ganzen Film fort - man sieht die Show subjektiv aus den Winkeln der Zuschauern (auch aus dem Innenraum hoch auf die Bühne) und wenn die Kameras auf der Bühne sind aus den Winkeln der Band. Und - das ist kein Gimmick, sondern funktioniert tatsächlich genial - manchmal sogar kurz aus dem Blickwinkel der Roboter-Wölfe.

Will sagen, sechste Tour (die wieder anders war, als alle vorher) in einem Film (der wieder anders ist, als alle vorher). Wenig sakrale Wirkung, für ihre Verhältnisse extrem rockig und aggressiv, trifft aber die Wirkung der Konzerte um Klassen besser als SdF 2009.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von imagine » 28. Mär 2014, 10:07

:dito: Dem kann ich mich nur anschließen. Der einzige Negativ-Punkt der mir und was ich gestern Abend noch mitbekommen anderen aufgefallen ist war der Schnitt vom Intro. Hier hat der häufige Wechsel zum Publikum etwas gestört. Wäre gut wenn die DVD/BD dann hier einen zweiten Blickwinkel anbieten würde mit mehr Aufnahmen in der Totale.
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 376
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: Timeless 2013 - Le film im Kino

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 28. Mär 2014, 15:18

MartinC hat geschrieben:Die Perspektive ist radikal subjektiv, bis hin zu der Idee, den Vorspann (und Abspann) diesmal aus dem Konzert rauszunehmen und "mit den Zuschauern" in die Halle rein und raus zu gehen. Das setzt sich durch den ganzen Film fort - man sieht die Show subjektiv aus den Winkeln der Zuschauern (auch aus dem Innenraum hoch auf die Bühne) und wenn die Kameras auf der Bühne sind aus den Winkeln der Band. Und - das ist kein Gimmick, sondern funktioniert tatsächlich genial - manchmal sogar kurz aus dem Blickwinkel der Roboter-Wölfe.
Ja, die Perspektiven, gerade die aus den hintersten Winkeln der Halle, waren sehr überraschend, aber gelungen. Mich erinnerte die Halle in Lyon an die Frankfurter Festhalle (obwohl die natürlich einen anderen Zuschnitt hat) und tatsächlich sind beide Hallen Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut worden. Ich kenne natürlich auch die anderen fünf Konzertfilme, aber es war das erste Mal, daß ich vorher auch live dabei war. Irgendwie fand ich es schwierig, die eigenen Perspektiven, die ich aus den drei Konzerten in Erinnerung hatte, mit den Filmaufnahmen in Einklang zu bringen. Manchmal kam ich mir mehr wie in einer Dokumentation vor als in einem Konzertfilm. Es hat aber trotzdem funktioniert.

Sehr gelungen fand ich vor allem, wie die Interaktion von Mylène mit den Robotern bei "Comme j'ai mal" festgehalten wurde. Und im Nachhinein muß ich feststellen, daß "Elle a dit" besser in die Setliste passte als " L'Amour n'est rien..." in Brüssel - außerdem hatte "Elle a dit" die bessere Lichtshow.

Ärgerlich bleibt im Nachhinein umso mehr das Auslassen der drei Songs auf der CD, denn die Versionen sind ja vorhanden und gut gesungen.
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast