Timeless Artikel im Empire Magazin

Tour #6 vom 07. September bis 06. Dezember 2013
Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von MartinC » 1. Dez 2013, 15:19

Hallo,

da es hierzuland ja nicht übertrieben viele gedruckte Artikel über Madame gibt, erlaube ich mir, eine Info in halb-eigener Sache weiterzugeben. In der kommenden Ausgabe 103/2013 des Empire Magazins erscheint eine Besprechung der "Timeless"-Konzerte.

Ursprünglich war mal angedacht, nur entweder das Konzert oder nächstes Jahr den Film zu besprechen. Da der Herausgeber aber selbst in Strasbourg war und einigermaßen geflasht aus der Halle zurückkam, soll nun beides rezensiert werden... :pfeif:

Der recht umfangreiche Artikel (knapp 3 Seiten) über das Konzert ist der Neo-Prog Stamm-Leserschaft gemäß ein wenig verkopft und konzentriert sich im Wesentlichen auf die visuelle Inszenierung. Die emotionaleren Aspekte, wie das Konzert auf die Zuschauer wirkte, können dann sinnvollerweise in der (dann kürzeren) Filmkritik nächstes Jahr zur Sprache kommen.

Falls jemand Interesse an dem Magazin haben sollte, es ist derzeit leider nicht im Zeitschriftenhandel im Vertrieb, sondern nur im Abonnement, aber man kann auch das Einzelexemplar für 6,50 Euro plus 1,00 Euro Porto (Vorkasse) bestellen.

Da dies nicht die Regel ist, geht es leider nur etwas frickelig. Am besten im Webshop www.empire-music.de im Suchfeld "103" eingeben. Nicht erschrecken, der Shop addiert zunächst 3 Euro Porto, ihr bekommt dann von Michael manuell per Mail eine neue Rechnung mit korrigierter Summe.

Das Magazin ist jetzt in Druck und soll ca. am 10.12. in die Post gehen, wer vorher überweist, sollte es gleichzeitig mit den Abonnenten erhalten. Ende der Werbedurchsage... :kicher:
0

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von MartinC » 2. Dez 2013, 17:11

Und ein kleiner Thumbnail als Preview. Das Foto vom Roboter-Wolf stammt übrigens vom Erzengel, an dieser Stelle auch noch einmal Dank an ihn... :merci:
EMPIRE_103_7-9.jpg
0

bercy
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 207
Registriert: 24. Dez 2006, 00:05
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von bercy » 2. Dez 2013, 17:23

Juchuuu :)

p.s.:Wenn es der Artikel ist,dessen Teile mir zum Probelesen mal vorgelegt worden sind -->

Bestellempfehlung !

Deutschsprachiges - und Durchdachtes! - ueber Mylene in Printform zu finden,ist fast so selten wie ein Einhorn beim Pilzesuchen im Gebuesch zu sehen !
:wub:

sø løng
b.

-- 02 Dez 2013 19:23 --

Juchuuu :)

p.s.:Wenn es der Artikel ist,dessen Teile mir zum Probelesen mal vorgelegt worden sind -->

Bestellempfehlung !

Deutschsprachiges - und Durchdachtes! - ueber Mylene in Printform zu finden,ist fast so selten wie ein Einhorn beim Pilzesuchen im Gebuesch zu sehen !
:wub:

sø løng
b.
0

Benutzeravatar
farmerprojekt
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 399
Registriert: 17. Mär 2011, 07:16
Fan seit: 2006
Lieblingssong: XXL
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: The Farmer Project

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von farmerprojekt » 2. Dez 2013, 19:10

bercy hat geschrieben:Juchuuu :)

p.s.:Wenn es der Artikel ist,dessen Teile mir zum Probelesen mal vorgelegt worden sind -->

Bestellempfehlung !

Deutschsprachiges - und Durchdachtes! - ueber Mylene in Printform zu finden,ist fast so selten wie ein Einhorn beim Pilzesuchen im Gebuesch zu sehen !
:wub:

sø løng
b.

-- 02 Dez 2013 19:23 --

Juchuuu :)

p.s.:Wenn es der Artikel ist,dessen Teile mir zum Probelesen mal vorgelegt worden sind -->

Bestellempfehlung !

Deutschsprachiges - und Durchdachtes! - ueber Mylene in Printform zu finden,ist fast so selten wie ein Einhorn beim Pilzesuchen im Gebuesch zu sehen !
:wub:

sø løng
b.

Das kann ich nur absolut bestätigen !

Vielen Dank Martin :)
0
Bild

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von MartinC » 3. Dez 2013, 22:29

bercy hat geschrieben:Wenn es der Artikel ist,dessen Teile mir zum Probelesen mal vorgelegt worden sind
Danke für die Blumen... das war aber kein Artikel sondern nur ein kurzes eMail mit den ersten Eindrücken aus Paris... :gruebel:
Da diese in Strasbourg nicht widerlegt, sondern weiter bekräftigt wurden, haut der Artikel aber natürlich in die gleiche Kerbe. Will sagen, die Produktion hat gefallen... :kicher:
0

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von MartinC » 10. Dez 2013, 19:36

Michael hat mir grade geschrieben, daß Heft und beiliegende CDs aus Druckerei und Preßwerk da sind und er im Moment (und noch bis Mitternacht) alles eintütet... die Ausgaben gehen also morgen früh in die Post. :coffee:
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5254
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von imagine » 10. Dez 2013, 22:21

Mal schauen ob ich am WE dran denke, noch eine Ausgabe zu ordern, sofern es dann nicht zu spät ist...
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von MartinC » 12. Jul 2014, 15:09

Soo... nach der ausführlichen Konzertkritik in Ausgabe #103 war ja eigentlich angedacht, nun auch noch eine (dann kürzere) Besprechung des Films (DVD/BR) zu drucken. Dabei hätte mich durchaus gereizt, das gleich in der aktuellen Ausgabe #106 zu haben, da das wie jedes Jahr auch das offizielle Programm vom "Night of the Prog" Festival ist, und deshalb in deutlich höherer Auflage an ein pan-europäisches Publikum vertickert wird.

Dummerweise stand aber nun genau das dagegen, weil sie dieses Jahr noch ein paar zusätzliche Interviews mit den Festival-Bands hatten, und am Ende schlichtweg kein Platz mehr war. Die Film-Rezension kommt also dann in Ausgabe #107, diesmal mutmaßlich vom Herausgeber persönlich, der seit dem Konzert in Strasbourg selber am Haken hängt. :kicher: (immerhin hat er meinen zweiten Coffret, und nun schon mal den Film in seine Top5 Playlist mitgelistet)

Bei unserem konspirativen Film-Guck-Treff hatten wir auch mal in virtueller Schnapslaune die Idee aufgeworfen, in die Pausenmusik auf der Loreley irgendwas Prog-kompatibles von Farmer wie die Live-Version von "Diabolique mon ange" reinzuschmuggeln, um uns dann die ratlosen Gesichter anzusehen... :music: :gruebel:

Dummerweise liegt da traditionell die Lufthoheit bei den Front-of-House'lern, die in einer Mischung aus Sturheit und Autismus sowieso dudeln was sie wollen... im zweiten Jahr hatten wir einen Typ, der zwei Tage lang die selbe Steely Dan Platte gedudelt hat, und nur unter Androhung von Gewalt damit aufhörte...

:offtopic:

PS & a propos "Night of the Prog", ich schätze mal, daß sich da natürlich niemand von hier hinverirren wird, da das Line-Up auch immer nischen-mäßiger und enger wird, aber die Versuche der Anfangsjahre ein bunteres Programm mit Fokus auf Originalität zu machen, lief schlecht und nun läuft es darauf hinaus, nur noch die Neo-Prog'ler mit den immergleichen Frickel-Kombos zu bedienen. Und so haben wir jetzt nächsten Donnerstag als Mainsteam-Ouvertüre (und off-Festival) Alan Parsons für die Hausfrauen und Freitag/Samstag wird nur noch gefrickelt daß es kracht.

Die einzige Band, auf die ich mich halbwegs freue, ist Marillion im Finale am Samstag, die hatten wir 2010 schon mal als Headliner (zum ersten Mal wieder auf der Loreley seit dem alten Auftritt mit Fish, den es als Film gibt). Ich kannte die überhaupt nicht wirklich mit Steve Hogarth, und dann haben sie mich weggeblasen - richtig genial. Selbst die Die-Hard Fans haben danach eingeräumt, daß sie seit Jahren nicht mehr so Klasse gespielt haben... hoffen wir mal, daß das jetzt wieder passiert.

Falls, warum auch immer, doch jemand kommt, schickt mir eine PM. Wir sind alle drei Tage da und im Foto-Graben am Schuften, da sind kleine Pausen hübsch und ich treffe gerne die Leute hinter den Forum-Lichtpixeln am Computer. ;)
0

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 376
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: Timeless Artikel im Empire Magazin

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 12. Jul 2014, 15:25

Ich komme nicht ;) - ich stehe auch nicht so sehr auf Neoprog, wobei ich IQ ganz gerne mal sehen würde. Transatlantic sind live aber auf jeden Fall ziemlich gut, auch wenn mir "Kaleidoscope" gar nicht gefällt. Sehr toll finde ich im Line up nur Traumhaus. Deren letztes Album ist herausragend gelungen, obwohl ich sonst praktisch nie Musik mit deutschen Texten höre.
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast