E-Tickets aus "zweiter Hand"

Tour #6 vom 07. September bis 06. Dezember 2013
Benutzeravatar
Argento
Beiträge: 19
Registriert: 28. Okt 2013, 15:26
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: M’effondre
Lieblingsalbum: Dance Remixes (1992)
Lieblingsvideo: L'âme stram gram
Wohnort: Glarus CH

Re: Ticketquellen und -preise

Ungelesener Beitrag von Argento » 30. Okt 2013, 14:58

OneHitWonder hat geschrieben:
Argento hat geschrieben:Eine Kapuzenjacke (die habe ich auf einem Bild gesehen, ich glaube die brauche ich!) für 79 Euronen die nach 1x waschen auf Schlumpfgröße schrumpft wäre natürlich überflüssig.
Konnte bei der auch nicht widerstehen. Bin gerade im Urlaub (Konzertstress verarbeiten :) ) und hatte sie gestern Abend das erste Mal an. War zuvor in Waschmaschine und Trockner.

Sie ist immer noch so groß wie in Straßburg beim anprobieren. Kannst also beruhigt zuschlagen. Qualität ist wie man es für den Preis incl. Fan Zuschlag erwarten kann. Keine 5 Sterne aber ok.
Danke für die Info^^, heißt das etwa, es gibt Umkleidekabinen? :lol:

Aber im Ernst, ich sehe das auf dem einen Foto nicht, ist es Baumwolle oder mehr Mischfaser, und ist die mehr im "Erstlingsjäckchen"-style mit Bündchen an den Ärmeln/unten oder gerade geschnitten ??



OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 281
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: Ticketquellen und -preise

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 30. Okt 2013, 21:57

Argento hat geschrieben:Danke für die Info^^, heißt das etwa, es gibt Umkleidekabinen? :lol:

Aber im Ernst, ich sehe das auf dem einen Foto nicht, ist es Baumwolle oder mehr Mischfaser, und ist die mehr im "Erstlingsjäckchen"-style mit Bündchen an den Ärmeln/unten oder gerade geschnitten ??
Kabinen nicht, aber ich nehme mir schon die Freiheit, mal was kurz übers T-Shirt zu ziehen...

Zu deiner Frage: Wie schon erwähnt: Sind gerade im Urlaub und auch auf den Kanaren (etwas Neid bitte ;) ) schadet ab 20:00 um diese Jahreszeit eine Jacke beim Essen auf der Terasse nichts. Irgendwie hat meine Frau erst vorhin hämisch grinsend gefragt, ob ich denn noch keinen Mylène Entzug hätte. Nach einem kurzen Blick auf die Jacke dann nur: Ach nein - Sie hüllt Dich ja gerade ein.

Ich meine - wer fragt da noch nach der Faser :rofl:

Da sie aber gerade bei einem Espresso neben mir liegt, doch noch der Inhalt des Etiketts:

80% Cotton
20% Polyester
Design: Henry Neu
Fabriqué & Diestribué par:
Flight Charmdising

Willst Du auch noch wissen, was in der Kaputze steht?

monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me
monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me monkey me
...
:D

Benutzeravatar
Argento
Beiträge: 19
Registriert: 28. Okt 2013, 15:26
Name: Daniel
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: M’effondre
Lieblingsalbum: Dance Remixes (1992)
Lieblingsvideo: L'âme stram gram
Wohnort: Glarus CH

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von Argento » 31. Okt 2013, 14:50

Selbstverständlich bin ich neidig! ;)

Das Wetter hier in Bonn ist zwar gerade sehr herbstlich-schön, aber eben herbstlich. Und auf den Kanaren habt Ihr bestimmt mehr Sonne, Wärme und vor allem /vorNeiderblaß das Meer!

Danke für die Spezifikationen, der Material-Mix ist prima! Nur an den monkey me Schriftzug in der Kapuze kann ich mich nicht erinnern, ich guck mal ob ich das Bild noch auftreiben kann, wahrscheinlich reden wir gar nicht von einem Modell sondern von 2.

Außerdem fällt mir gerade auf, dafür das ich das ticket noch nicht habe, bin ich ja schon ganz schön im Palais 12 unterwegs.... :smoke:

Einen schönen Urlaub wünsch ich Euch noch, OneHitWonder!

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 281
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 31. Okt 2013, 21:58

Argento hat geschrieben:Nur an den monkey me Schriftzug in der Kapuze kann ich mich nicht erinnern
...
Einen schönen Urlaub wünsch ich Euch noch, OneHitWonder!
Danke - Hälfte ist leider schon rum...

Die Schrift in der Kapuze ist klein und x-fach wiederholt. Kann durchaus auf einem Bild nicht rüber kommen.

bercy
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 209
Registriert: 24. Dez 2006, 00:05
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: Ticketquellen und -preise

Ungelesener Beitrag von bercy » 31. Okt 2013, 22:03

Argento hat geschrieben::offtopic:
Zum Thema Devotionalien, von verschiedenen Geschmäckern bzgl. Design, Farben u.s.w. mal abgesehen, sind die Klamotten bei Frau Farmer einigermaßen hochwertig produziert ? Eine Kapuzenjacke (die habe ich auf einem Bild gesehen, ich glaube die brauche ich!) für 79 Euronen die nach 1x waschen auf Schlumpfgröße schrumpft wäre natürlich überflüssig. Ich hau gerne Geld raus für Extra-Zeugs, aber es sollte dann schon auch gute Qualität sein.

Why not -->

http://mylene-project.spreadshirt.net/p2

:wub:
Aber nur mit Symbion7 Logo.Alles andere ist fuer Weichkaeseanduenster.

:)

Benutzeravatar
L`ombre
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 179
Registriert: 6. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: The Farmer Project
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von L`ombre » 5. Nov 2013, 08:53

Aber nur mit Symbion7 Logo.Alles andere ist fuer Weichkaeseanduenster.
Merci für die Blumen Bercy :D :lol:
Bild
Délétère, moi délaissée - Et mourir d’être mortelle - Mourir d’être aimée <3 JTM - JTT <3

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 281
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 30. Nov 2013, 00:38

Um auf den eigentlichen Topic zurückzukommen:

Ich habe ein 2. Hand E-Ticket für Nizza ergattert. Da ich ein extrem misstrauischer Mensch bin, habe ich das Teil mal im Adobe Illustrator aufgemacht und bin überrascht, dass das PDF völlig ungesichert ist. Es ist von ticketnet.fr. Die, die ich von francebillet.com hatte waren passwortgeschützt. Was auch immer das Wert ist, aber es ist ein Unterschied.

Klingt nicht gut! Da es von viagogo ist, sollte das Risiko begrenzt sein. Nur sollte ich rechtzeitig rauskriegen, ob es ein Fake ist...

Daher meine Bitte: Hat jemand noch ein von ticketnet.fr ausgestelltes E-Ticket von einem bereits gelaufenen Konzert? Würdet ihr mit das bitte per Mail zuschicken, damit ich es vergleichen kann?

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5289
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von imagine » 30. Nov 2013, 00:45

Meine Strasbourg-Karten waren von Ticketnet und die waren auch geschützt. Aber kann dir die PDF-Datei mal zukommen lassen.
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 281
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 30. Nov 2013, 01:37

OneHitWonder hat geschrieben:Daher meine Bitte: Hat jemand noch ein von ticketnet.fr ausgestelltes E-Ticket von einem bereits gelaufenen Konzert? Würdet ihr mit das bitte per Mail zuschicken, damit ich es vergleichen kann?
Ok, ich habe mir das PDF genauer angeschaut. Das CreateDate darin entspricht exakt dem Kaufzeitpunkt und das ModifyDate dem Downloadzeitpunkt. D.h. viagogo schleust die PDFs nicht nur durch sondern erstellt sie offenbar neu.

Ein Vergleich mit einem original ticketnet.fr Ticket bringt also nix. Bleibt zu hoffen, dass wenn die das Ding schon neu generieren sie auch Wege haben, die Echtheit zu verifizieren.

Habe auch die Barcodes darauf durch einen Erkenner gelassen. Es kommt immerhin die Nummer raus, die auch drunter steht. Ist also zumindest kein ganz billiger Fake.
Ich beginne also, mal gaaanz vorsichtig damit, mich auf Nizza zu freuen :freuhuepf:

Werde mich natürlich zeitig an den Einlass begeben, um den Besitzern der Dubletten keine Chance zu lassen. :twisted:

-- 30. Nov 2013, 02:37 --
imagine hat geschrieben:Meine Strasbourg-Karten waren von Ticketnet und die waren auch geschützt. Aber kann dir die PDF-Datei mal zukommen lassen.
Komme ich aber trotzdem gerne zurück. Mailadresse ist ja hinterlegt, also Danke schon mal...

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 384
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: E-Tickets aus "zweiter Hand"

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 30. Nov 2013, 08:07

Ich hatte für Paris und Brüssel E-Tickets jeweils von France Billet. Brüssel war ebenfalls 2nd Hand. Beide waren nicht passwortgeschützt, sondern kamen so per Mail. Viagogo bietet Dir vermutlich immerhin mehr Sicherheit als ein Privatkauf. Ich bin jetzt mal vorsichtig optimistisch, dass das bei Dir klappt.
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast