Wie gefällt euch Monkey me?

News und sonstige Themen zur Musik von Mylène, also CDs, Videos sowie Bildern, etc.

Welche Note gibst du dem Album?

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Benutzeravatar
farmerprojekt
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 399
Registriert: 17. Mär 2011, 07:16
Fan seit: 2006
Lieblingssong: XXL
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: The Farmer Project

Re: Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von farmerprojekt » 9. Dez 2012, 13:18

w.m.f. hat geschrieben:
Also mein persönliches Verständnis von "Monkey me" , als französisch-Legastheniker, läßt da keinen Spielraum:

"Monkey me" im Sinne von "sich zum Affen machen" (lassen)

Hier wird ganz eindeutig dieses Gehabe von Talent- und Castingshows angesprochen, welches zum :kotz: ist.

Auch dieses abrupte Ende des Titels passt wie "Arsch auf Eimer".
- Mylene macht hier ne klare Ansage die da lautet: Stecker ziehen ! ..ich sag nur BRAVO.
-Da bin ich bei "Lyrics & Übersetzungen" wohl ein wenig über's Ziel...,passt wohl besser hier rein.

In diesem Zusammenhang sehe ich auch diverse Einschätzungen von -in der Musikindustrie angesiedelten -"Musikkritikern", wo das Album ja nicht eben
gefeiert wird. Eine Auswahl ist hier verlinkt:http://www.mylene.net/modules/index.php?r=4&z=3808

Einige von Denen beklagen sogar die ergebene Treue der so zahlreichen Mylene-Fangemeinde. -Es ist nicht zu fassen.

Von mir bekommt das Album "Monkey me" eine klare 1.
Aus diesem Blickwinkel finde ich das Ende nahezu genial. So habe ich das gar noch nicht versucht zu sehen, eher war ich etwas entrüstet diesen Titel so heavy zu beenden. Aber es passt dann wirklich dazu..
Ich finde es immer wieder interessant wie die Interpretationen der anderen Fans zu Stücken, Clips oder was auch immer, sind. :)
0
Bild

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5257
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von imagine » 9. Dez 2012, 14:19

:dito:

Mit ein paar Tagen Abstand kann ichd er Deutung von Wolfgang nur zustimmen. Das passt auch zu ihrer Aussage im TV Mag Interview wo sie ja meinte dass sie es ein wenig peinlich findet, wenn Kunst ein Wettbewerb wird bzw. halt ist.
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 918
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Re: Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 16. Dez 2012, 18:00

Das Album als Ganzes landet bei mir von allen Alben an 8. Stelle, vor Bleu Noir.

Hier wurde unheimlich viel Potential verschenkt, hauptsächlich durch die grausame Produktion. Was diese Stampfbeats bei 2/3 des Albums sollen ist mir unverständlich. Und manchmal drängte sich einem der Eindruck auf, dass LB bei vielen Titeln zuviel des Guten wollte, bezogen auf die musikalischen Sprenkel, die er hie und da einbaute. :???:

Zudem reiht die CD auch in technischer Hinsicht in den Loudness-War ein, sodass einige Songs dermaßen übersteuert waren, dass es keinen Spaß machte zuzuhören. :motz:
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Seart
Beiträge: 4
Registriert: 21. Mär 2013, 21:09
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2008
Wohnort: Dachau

Re: Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von Seart » 20. Apr 2013, 16:33

Das ist leider kein Album geworden mit dem ich mich anfreunden konnte. Die Anspruch- und Facettenlosigkeit zieht sich fast durch die ganzen Werke: einfach zuviel Synthesizergehämmer für meinen Geschmack. Instrumental ist das Album halt ziemlich schwach ausgeprägt; von Laurent Boutonnat bin ich wirklich viel elaboriertere Musik gewohnt. Die meisten Songs sind nervig, langweilig und bleiben ohne Tiefgang. Lyrisch sieht es für mich ähnlich aus. Es gibt leider keinen Song, der mich wirklich angeregt hätte.

Hoffentlich wird Timeless nicht zu sehr "Monkey Me" belastet sein und ich hoffe auch, daß die Songs instrumental einfach viel interessanter gestaltet werden. Ich habe garnicht den Anspruch gehabt, daß sie an meinen alten Favoriten anknüpft - die besten bleiben für immer unangetastet - aber diese Kärglichkeit hat mich schon frustriert.
0

Benutzeravatar
L`ombre
Administrator
Administrator
Beiträge: 179
Registriert: 6. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Innamoramento (1999)
Lieblingsvideo: The Farmer Project
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von L`ombre » 22. Mai 2013, 22:51

Jetzt nachdem ja schon etwas Zeit vergangen ist, dachte ich es wäre interessant zu wissen wie euch das Album inzwischen gefällt?

Bei mir persönlich kann ich sagen das mir inzwischen eigentlich alles auf dem Album sehr gut gefällt.
Ich kann auch sagen das ich es oft höre. Natürlich hat man seine Favoriten unter den Alben.
Und insgesamt mag es sein das es auf musikalischer Ebene nicht den Anspruch hat wie z.B. Innamoramento oder Avant que l`ombre.
Wobei das auch wieder Geschmacksache ist . . . in manchen Fällen auch Verirrung...lol :D

Aber seit Beginn an war jedes Album anders. Und das nun schon über so lange Zeit. Ich muss sagen das ich diesen Mut der beiden, also nicht auf Nummer Sicher zu gehen,
sehr bewundere. Es war nie gewährleistet das man mit etwas neuem auch Erfolg haben würde. Aber wie echte Künstler nun einmal sind....haben sie gemacht
was sie für richtig gehalten haben. Und schon so oft hat man für beide das Ende vorhergesagt . . . . . und wo stehen sie heute? Weiter oben geht irgendwie nicht :D
Aber das ist natürlich nur meine bescheidene Meinung . . . :)
0
Bild
Délétère, moi délaissée - Et mourir d’être mortelle - Mourir d’être aimée <3 JTM - JTT <3

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 918
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 3. Feb 2016, 08:36

Auf dem Weg zur Arbeit höre ich immer per Zufallsgenerator (Neudeutsch: Random play ;)) Musik.
Meine 4 Top-Favs sind aber immer auf dem iPod (Beatles, Kate Bush, Cocteau Twins, Mylène :)). Heute kam ein Lied, das ich zuerst nicht 100%ig zuordnen konnte. Es war von PdS, hätte aber auch von MM sein können.
Erst da ist mir folgendes aufgefallen:
Wenn man BN mal komplett ausblendet, dann kann man MM als logische Weiterentwicklung nach PdS betrachten.
Das mir das jetzt erst bewusst wurde könnte daran liegen, dass ich damals noch von BN und schlimmer noch, von Bimi, so enttäuscht war.

Monkey Me gefällt mir inzwischen erheblich besser, als damals nach den ersten Hörgängen. :)
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 918
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Wie gefällt euch Monkey me?

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 3. Feb 2016, 08:38

Seine Stimme in der obigen Abstimmung kann man wohl nicht mehr ändern, oder? ;)
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast