Wie gefällt euch "Interstellaires"?

News und sonstige Themen zur Musik von Mylène, also CDs, Videos sowie Bildern, etc.
Benutzeravatar
Jax
Mylène-Kenner
Beiträge: 30
Registriert: 15. Sep 2014, 19:57
Geschlecht: weiblich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Point de suture
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: Oui mais... non
Wohnort: Bayern

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Jax » 7. Nov 2015, 17:04

Also mein erster Eindruck nach den ersten paar Mal anhören des Albums ist auch durchweg positiv :wub: , mir gefällt vor allem, dass es wieder in die rockige Richtung geht... Es erinnert mich ebenfalls , wie bereits von einigen erwähnt wurde, an "Anamorphosée" ;)

Mein Favorit bisher ist "City of Love", dicht gefolgt von "Interstellaires"; mit "Un jour ou l'autre" kann ich leider noch nicht viel anfangen.

Aber das kann sich natürlich alles noch ändern :kicher:
0


Не молчи, - не остынет кровь,
В ней моя любовь...

Дыши со мной
Отражая тени - мы танцуем под водой
Дыши со мной
Может быть, когда-то мы увидимся с тобой

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 610
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von MartinC » 8. Nov 2015, 09:43

Erzengel hat geschrieben:Wo ist eigentlich MartinC,
Der war mit der Spieldose in München im Circus und dann sofort weiter in eine kleine Schuhschachtel und dann nach tränenreichen Abschieden und einem Umtrunk im internen Kreis um 3 Uhr ins Bett und jetzt isser komplett KO... :coffee:
Erzengel hat geschrieben:um meine Spekulation zu bestätigen ;) ?
Ehrliche Antwort? Genau das war mir gestern beim ersten Anhören auch schon in den Sinn gekommen, und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß das in Verbindung mit der "No Access" Zeile ein Zufall sein sollte. Wobei der verbleibende Text jetzt spontan nicht wirklich weitere Indizien liefert, aber das ist ja auch nicht neu, daß sie (nur) punktuell Zitate/Metaphern einfügt.

Wenn mein Französisch nicht so fragmentarisch (Euphemismus für nicht-existent) wäre, könnte man wirklich mal drüber nachdenken, ein Enthüllungsbuch zu schreiben, machen sie in Frankreich ja grade alle im Monatsrhythmus. Weil so langsam wird die Liste an "merkwürdigen Zufällen" imposant lang... und einen Titel hätte ich schon mal, "L'Ange Gabriel"... :ideehab:
1

Benutzeravatar
Lisa Loup
Mylène-Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 21. Aug 2015, 18:04
Geschlecht: weiblich
Fan seit: 2005
Lieblingssong: Fuck them All
Lieblingsalbum: Avant que l'ombre (2005)
Lieblingsvideo: C'est une belle journée

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Lisa Loup » 8. Nov 2015, 11:13

Habe jetzt das Album dreimal angehört:

Interstellaires 10 von 10
Stolen Car 5 von 10
Rebours 8 von 10
C'est pas moi 10 von 10
Insondables 5 von 10
Love Song 7 von 10
Pas d'accès 5 von 10
I want you to want me 3 von 10
Voie Lactèe 10 von 10
City of Love 8 von 10
Un jour ou l'autre 10 von 10

Im allgemeinen bin ich sehr zufrieden, Interstellaires ist um einiges besser als Monkey me, meiner Meinung nach.

Freue mich schon auf den nächsten Release von Mylene, hoffentlich ist es C'est pas moi, das macht richtig gute Laune.
0
BildBild
Pour l'homme qui derrière à...une belle qui s'affaire...à...faire de leur vie un empire Blood and Tears! Faire l'amour à Marie Blood and Tears!

BrokeBehavior
Beiträge: 12
Registriert: 22. Sep 2015, 12:43
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2011
Lieblingssong: Maman a tort

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von BrokeBehavior » 9. Nov 2015, 13:50

Interstellaires - 7/10
Stolen Car - 9.9/10 - Aber das Lied hätte etwas länger sein können!
A Rebours - 6/10
C'est pas moi - 9/10
Insondables - 8.9/10
Love Song - 3/10
Pas d'access - 6.9/10
I Want You to Want Me - 5/10
Voie lactee - 9/10
City of Love - 7/10
Un jour ou l'autre - 9/10

Insgesamt: 7.3/10 = 73%

Natürlich muss ich noch mehr Zeit mit dem LP verbringen, um es genau zu bewerten. Auf jeden Fall finde ich Interstellaires besser als Monkey Me. :)

Added in 5 minutes 31 seconds:
Als jemand der Englisch als Muttersprache hat muss ich leider sagen, ihre sängende Stimme funktioniert nicht richtig auf Englisch. Schlimm ist sie auch nicht, aber schon ziemlich komisch im Vergleich zu den anderen.
0

Benutzeravatar
Zi5ka
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 140
Registriert: 20. Jul 2014, 11:46
Name: Franziska
Geschlecht: weiblich
Fan seit: 2013
Lieblingssong: California
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: Optimistique-moi
Wohnort: Nähe von Nürnberg

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Zi5ka » 10. Nov 2015, 20:07

Nach einer knappen Woche Interstellaires in Dauerschleife muss ich sagen, dass ich das Album durchaus gelungen finde. An "Monkey me" kommt es für mich bis jetzt noch nicht ran (was aber weniger an Interstellaies liegt als daran, dass mir Monkey me einfach sehr gut gefällt), dafür finde ich es um einiges besser als Bleu Noir :wub:

Interstellaires: Auch ich musste sofort an Anamorphosée denken, sowohl vom Text, als auch vom Sound her. Könnte mir gut vorstellen, dass Interstellaires die nächste Singleauskopplung wird.. 9/10
Stolen Car - Am Anfang war ich recht beigeistert von Stolen Car, aber mittlerweile muss ich sagen, dass ich das Lied schon fast zu oft gehört habe und es mir langsam ein bisschen auf die Nerven geht - eigentlich untypisch für einen Mylène-Song. Trotzdem 8/10, da ich zumindest die ersten Wochen hin und weg von dem Lied war.
A Rebours - Gefällt mir 8/10
C'est pas moi - Gefällt mir ebenfalls 9/10
Insondables - M.e. eines der schwächeren Lieder des Albums. Irgendwie plätschert der Song so vor sich hin, es passiert nichts wirklich Spannendes.. 6/10
Love Song - WOW. Bis jetzt mein absoluter Liebling, auch, wenn Love Song für mich nicht unbedingt ein typischer Mylène-Song ist... aber irgendwie ist trotzdem alles dabei, das Lied ist quasi parfaite 10/10 :love1:
Pas d'access - Mein Dauerohrwurm 8/10
I Want You to Want Me - So schlecht finde ich den Song gar nicht, vielleicht nicht der beste Song des Albums, aber auch nicht unbedingt der schlechteste 7/10
Voie lactee - Auch mir fällt die Einordnung noch etwas schwer, tendentiell aber eher gut als schlecht... 7,5/10
City of Love - Sehr schönes Lied, 9/10
Un jour ou l'autre - Nicht so meins.. mir gefällt die Melodie nicht so. 6/10

Fazit: Insgesamt ein sehr gutes Album, meine Highlights sind bis jetzt Love Song, Interstellaires, City of Love, C'est pas moi und A rebours. Trotzdem würde ich mir wünschen, dass Mylène künftig wieder mit LB zusammenarbeitet, man hört den Unterschied m.E. schon... naja, vielleicht wird es ja wie bei Bleu Noir, nächstes Jahr das nächste LB Album und anschließend eine Tournee :wub:
0
...mais où va le monde?

Benutzeravatar
Master of Tragedy
Mylène-Kenner
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jan 2007, 08:43
Fan seit: 1988
Lieblingssong: Interstellaires
Lieblingsalbum: Ainsi soit je (1988)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Kontaktdaten:

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Master of Tragedy » 11. Nov 2015, 07:04

Also nach einigen Tagen und etlichen Durchläufen finde ich das Album wirklich sehr gut. Für mich immer noch das Beste was sie in den Jahren jenseits von Innamoramento veröffentlicht hat.
Was mich verwundert ist, dass es z.B. bei Amazon.de doch recht schlecht bewertet wird und die Leute hauptsächlich Dinge kritisieren die ich gar nicht nachvollziehen kann (kein Song bleibt im Kopf hängen und sowas...).
Ich finde da gibt es total viele Ohrwürmer und der Titelsong ist einfach der Überknaller.
0

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 377
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 11. Nov 2015, 08:43

Master of Tragedy hat geschrieben:Also nach einigen Tagen und etlichen Durchläufen finde ich das Album wirklich sehr gut. Für mich immer noch das Beste was sie in den Jahren jenseits von Innamoramento veröffentlicht hat.
Was mich verwundert ist, dass es z.B. bei Amazon.de doch recht schlecht bewertet wird und die Leute hauptsächlich Dinge kritisieren die ich gar nicht nachvollziehen kann (kein Song bleibt im Kopf hängen und sowas...).
Ich finde da gibt es total viele Ohrwürmer und der Titelsong ist einfach der Überknaller.
Amazonkritiken kann man doch zu 99% in die Tonne kippen :D. Dort wird doch alles - von der CD über Bücher bis zu Waschmachinen entweder mit * oder mit ***** bewertet. Wirklich differenzierte Beiträge findet man da eher selten.
Added in 6 minutes 46 seconds:
Zi5ka hat geschrieben: Fazit: Insgesamt ein sehr gutes Album, meine Highlights sind bis jetzt Love Song, Interstellaires, City of Love, C'est pas moi und A rebours. Trotzdem würde ich mir wünschen, dass Mylène künftig wieder mit LB zusammenarbeitet, man hört den Unterschied m.E. schon... naja, vielleicht wird es ja wie bei Bleu Noir, nächstes Jahr das nächste LB Album und anschließend eine Tournee :wub:
Nichts gegen LB, aber manchmal können sich Kollaborationen auch abnutzen. Für mich ist "Monkey Me" von den letzten drei Alben das mit Abstand schwächste, "Interstellaires" wohl das stärkste - im Gesamtkontext aller Alben will ich es noch nicht bewerten.
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Benutzeravatar
Zi5ka
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 140
Registriert: 20. Jul 2014, 11:46
Name: Franziska
Geschlecht: weiblich
Fan seit: 2013
Lieblingssong: California
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: Optimistique-moi
Wohnort: Nähe von Nürnberg

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Zi5ka » 11. Nov 2015, 16:08

Erzengel hat geschrieben: Nichts gegen LB, aber manchmal können sich Kollaborationen auch abnutzen. Für mich ist "Monkey Me" von den letzten drei Alben das mit Abstand schwächste, "Interstellaires" wohl das stärkste - im Gesamtkontext aller Alben will ich es noch nicht bewerten.
Mir gehts da genau andersrum, für mich ist "Monkey me" mit Abstand das Beste Album der letzten Jahre :) Was aber auch daran liegen könnte, dass ich Mylène quasi durch Monkey me entdeckt habe ;)
0
...mais où va le monde?

OneHitWonder
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 277
Registriert: 23. Jun 2013, 23:23
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Bleu noir (2010)

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von OneHitWonder » 11. Nov 2015, 23:17

Erzengel hat geschrieben:Nichts gegen LB, aber manchmal können sich Kollaborationen auch abnutzen. Für mich ist "Monkey Me" von den letzten drei Alben das mit Abstand schwächste, "Interstellaires" wohl das stärkste - im Gesamtkontext aller Alben will ich es noch nicht bewerten.
Ja, sehe ich auch so.

Ein Album ist eben mehr (oder manchmal auch weniger) als die Summe seiner Tracks. Auf Monkey Me fanden sich tolle einzelne TItel. Das zuerst (zumindest auch von mir) belächelte A l'Ombre hat sich bei mir bis heute nicht abgenutzt. Trotzdem habe ich eher selten Lust darauf, Monkey Me am Stück zu hören. Es ist eher so, das ich ab und zu mal denke: Das wäre auch mal wieder dran.

Gerade deshalb war ich echt skeptisch, in welche Richtung es jetzt geht.

Aber Interstellaires ist anders. :wub: :wub: :wub: Einmal angefangen und über das tatsächlich etwas fremdkörperartige aber trotzdem gute Stolen Car weg gekommen, muss ich einfach bis zum Schluss dran bleiben. Und wenn Zeit dazu ist gleich nochmal. Das Gesamtkunstwerk ist einfach stimmig. Ich mag noch nicht mal einzelne Tracks zerpflücken. Ja, vielleicht plätschert auch mal was so dahin. Aber es plätschert einfach schön...

Stimmlich und vom Sound her schließt es für mich eher an Innamoramento an, von der Instrumentierung an Annamorphosée. Es könnte von Innamoramento ausgehend ein paralleler Zeitstrahl sein.

Würde nicht sagen, dass sie sich neu erfunden hat. Vielleicht eher Back to the Roots. Egal: Auch auf die Gefahr hin, dass keine Luft mehr nach oben bleibt ist das Album als Ganzes für mich momentan 10/10. Falls es sich jetzt auch noch als "verschleißfest" erweisen sollte, wird es bei mir Bleu Noir als Favorit ablösen.

Gerne auch mal wieder was mit LB. Aber für den Moment hat sie für mich alles richtig gemacht.
0

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 377
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Wie gefällt euch "Interstellaires"?

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 12. Nov 2015, 16:40

Ich bin durch das Album wieder richtig im Mylène Modus :) - ich hatte ihre Alben schon länger nicht mehr aufgelegt, habe mir aber jetzt in Paris sogar noch "Cendres de lune" und "Ainsi soit je..." zugelegt, die ich noch nicht hatte. Im FNAC gab es alle alten Alben für 6.90€ :wub: .
1
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast