Alternative zu ebay

Unser Bereich zu den Themen Internet, Computer, Smartphone und Anlaufstellen bei Problemen mit oder Fragen zu selbigen.
enelym
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 155
Registriert: 24. Dez 2006, 00:21
Fan seit: 2012
Wohnort: heidelberg
Kontaktdaten:

Alternative zu ebay

Ungelesener Beitrag von enelym » 14. Aug 2008, 19:56

hier hab ich mal ein interessantes online auktionshaus gefunden <a target="_blank" href="http://www.auxion.de/">auxion</a> was eine wirklich gute alternative zu ebay ist.ebay wird ja immer schlimmer,man kann ja jezt dort spassbieten ohne ende,ohne das man negativ bewerten kann <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie3.gif" border="0"> und die können trotzdem noch die verkäufer neg. bewerten,obwohl die die gkaufte ware nie bezahlt haben.das ist doch die reinste frechheit.ich werde bei ebay mit sicherheit nichts mehr verkaufen,soviel steht fest.und dieses auktionshaus hat auch schon ne menge angebote.ebay bräuchte wirklich mal ne konkurenz <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie3.gif" border="0">
lg
katia
0


Wenn man mit Gott spricht,nennt man es Gebet.Wenn Gott zu einem spricht,nennt man das Schizophrenie. FM

bercy
Mylène-Verehrer
Mylène-Verehrer
Beiträge: 208
Registriert: 24. Dez 2006, 00:05
Fan seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu ebay

Ungelesener Beitrag von bercy » 14. Aug 2008, 22:01

Hallo Katia,
die Marktdominanz von eBay wird man leider nicht brechen koennen.
Besonders Aufregungswert ist uebrigens ab Herbst die Pflichtangabe einer Telefonnummer fuer Verkaeufer.
Leider wird man um den Sauladen nicht herumkommen <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie5.gif" border="0"> . Aus Protest gegen die Aenderung im Bewertungssystem bewerte ich gar nicht mehr. Koennte den Laden auf den Mond schiessen.

VG
b.
0

enelym
Mylène-Gläubiger
Mylène-Gläubiger
Beiträge: 155
Registriert: 24. Dez 2006, 00:21
Fan seit: 2012
Wohnort: heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu ebay

Ungelesener Beitrag von enelym » 15. Aug 2008, 11:27

also ich werd bei ebay nichts mehr verkaufen,nur noch bei auxion.da habe ich an 1 tag schon mehr ansichten auf nen artikel gehabt,als bei ebay in 3 tagen.die könnten sich zu ner echt großen konkurenz mausern.und wieviel verkäufer ebay schon den rücken gekehrt haben,sieht man ja.übrigens ist auxion auch weltweit <img src="http://www.giorgino.de/forum/mf/smilie1.gif" border="0">
ebay stinkt mir gewaltig,zumindest als verkäufer.man wird ja jetzt von spassbietern verarscht.die können ja nicht mehr neg. bewertet werden.mir reichts
lg
katia
0
Wenn man mit Gott spricht,nennt man es Gebet.Wenn Gott zu einem spricht,nennt man das Schizophrenie. FM

Gast

Re: Alternative zu ebay

Ungelesener Beitrag von Gast » 22. Sep 2012, 09:32

also ich finde ebay optimal
0

cora

Re: Alternative zu ebay

Ungelesener Beitrag von cora » 18. Okt 2012, 09:56

craigslist eventuell?
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast