[Sängerin] Kate Bush - Before the Dawn

Alles zu Songs, Alben, Konzerten und anderen Sängern/innen, Bands, etc.
Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von MartinC » 14. Sep 2014, 11:08

Danke Thomas, hab ganz kurz reingelesen (wäre bei mir sowieso nicht machbar gewesen, völlig ohne Spoiler durchzukommen... aber gründlich lese ich es erst/nochmal, wenn ich zurück bin).

Ich fliege bereits am Freitag (so man mich fliegen läßt...) - sonst wird es eine spontane rumpelige Fahrt mit der Bahn, Konzert ist Dienstag in einer Woche, aber ich hab am Wochenende viel zu erledigen.

Interessehalber, wie sieht eigentlich die Einlaßkontrolle aus, ich hab kein Geschrei mehr gehört, also vermute ich mal, daß die angedrohte erkennungsdienstliche Überprüfung nicht ganz so energisch durchgeführt wird?

Und wie ist die Situation mit Kameras, da gab es in der Presse Meldungen über Handy-Verbote - werden die konfisziert, bzw. gibt es da Plausibilitäts-Überprüfungen was deren Technik angeht?
Zuletzt geändert von MartinC am 14. Sep 2014, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
0

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 916
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 14. Sep 2014, 13:16

Hah! Lächerlich war die Eingangskontrolle bzgl. irgendwelcher Aufnahmegeräte.
Die fand nämlich überhaupt nicht statt. Keine Taschen wurden durchsucht, noch nicht einmal abgetastet wurde man. Kein Wunder also, dass es bereits erste Mitschnitte gab.

Was die Ausweiskontrolee angeht, so wurde diese zweimal durchgeführt.
Erst mal während man in den Wartegittern stand und dann noch mal direkt beim Einlass.

Wahrscheinlich waren die damit so in Anspruch genommen, dass die andere Kontrolle einfach nicht mehr ging... :kicher:

Auch während des Konzerts ist mir nicht aufgefallen, dass da von Ordnern jemand rausgeholt wurde oder zur Ordnung gerufen wurde.
Allerdings saß ich auch ganz oben und ziemlich weit hinten (Block 1, S 84), so kann ich natürlich nicht für den ganzen Saal sprechen. Außerdem war ich ab dem zweiten Akt ohnehin vom Geschehen auf der Bühne völlig eingenommen. :wub:
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
Erzengel
Mylène-Süchtiger
Mylène-Süchtiger
Beiträge: 376
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 14. Sep 2014, 13:43

THomasHH hat geschrieben:Hah! Lächerlich war die Eingangskontrolle bzgl. irgendwelcher Aufnahmegeräte.
Die fand nämlich überhaupt nicht statt. Keine Taschen wurden durchsucht, noch nicht einmal abgetastet wurde man. Kein Wunder also, dass es bereits erste Mitschnitte gab.
Ich habe bisher drei gefunden, vom 26., 27. und 29.8, wobei ich nur stichprobenartig rein gehört habe. Ich glaube, der Mitschnitt vom 27. ist der beste.

Den Start der Konzerte habe ich nicht mitbekommen, da ich zwei Wochen in Urlaub war und dort keinen Internetzugang hatte (bzw. es war mir zu teuer ;) ). Ich bin aber beeindruckt und bewegt von der Anerkennung und Aufmerksamkeit, die sie in England bekommt.

Der Guardian hat ja tatsächlich am Premierentag einen Liveticker eingerichtet :vomstuhlfall: und auch die alt-ehrwürdige BBC hat in den Abendnachrichten 10 Minuten Kate Bush gewidmet.

Ich selbst fange schon an zu weinen, wenn ich nur in die Mitschnitte rein höre :cry: , im Konzert könnte ich wahrscheinlich gar nicht mehr aufhören :D

-- 14. Sep 2014, 13:43 --

Hier übrigens der Link zum Blog des Guardian (Spoiler!)

http://www.theguardian.com/music/live/2 ... -live-blog
0
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 916
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 14. Sep 2014, 13:49

Sogar in den Tagesthemen wurde sie erwähnt.
Ich hab's leider nicht selbst gesehen. :(
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von MartinC » 14. Sep 2014, 20:14

MartinC hat geschrieben:Montag
Jetzt bin ich vor lauter Plan B selbst im Kalender verrutscht... Dienstag spielt sie, sonst würde mir auch ein Tag fehlen... :kicher:

Danke für die Infos, dann muß ich nicht zur Sicherheit das Handy im Hotel lassen...
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5254
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von imagine » 14. Sep 2014, 22:47

Also was ich so gelesen habe scheinen die Konzerte ja ziemlich empfehlenswert zu sein, wenn man Zeit hat. (und es noch Karten geben würde :kicher: )

@ Martin: Handy würde ich nie im Hotel lassen denn nach Bekleidung erfasst man die eh nicht, insb. wenn man noch nen Geldbeutel oder so dabei hat.

Aber schon lustig, dass es ein Verbot gibt und dann nicht kontrolliert wird :kicher:
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von MartinC » 14. Sep 2014, 23:37

imagine hat geschrieben:Also was ich so gelesen habe scheinen die Konzerte ja ziemlich empfehlenswert zu sein, wenn man Zeit hat. (und es noch Karten geben würde :kicher: )
Daß nach 35 Jahren Konzertpause (es gab ja nur noch sehr sporadisch Kurzauftritte mit je maximal 2 Liedern auf irgendwelchen Benefizen, und das ist nun auch schon 20 Jahre her) nochmal ein Hammer wie 1979 kommt, war ja alles andere als zwangsläufig, aber bei mir standen die Sensoren auf Achtung spätestens als die Nachricht kam, daß David Rhodes dabei ist. Einen so speziellen und eigenwilligen Gitarristen wie ihn holt man sich nicht für ein plattes Oldies-Konzert, und daß er seine eigene Tour absagte, um bereits im Frühjahr 2014 wochenlang zu proben, spricht Bände.
imagine hat geschrieben:@ Martin: Handy würde ich nie im Hotel lassen denn nach Bekleidung erfasst man die eh nicht, insb. wenn man noch nen Geldbeutel oder so dabei hat.

Aber schon lustig, dass es ein Verbot gibt und dann nicht kontrolliert wird :kicher:
Die Medien haben nach der Premiere über allgemeinen Unmut berichtet, daß den Leuten "das Fotografieren mit dem Handy" verboten wurde, und das klang natürlich auch so, als wäre es umgesetzt worden.

Was das Hotel angeht, wenn ich dort unsere (kleine) Kamera lasse(n muß) ist die immer noch dramatisch mehr wert, als mein olles Steinzeithandy (das außer Mini-Pixel-Bilder auch keine weiteren Extras hat)... und zur Not kann man ja zur Sicherheit die SIM Karte mitnehmen. Aber ich hätte keine Lust, nach dem Konzert noch 2 Stunden an einer Schlange zu stehen, um es an irgendeinem Schalter wieder einzulösen.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5254
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von imagine » 14. Sep 2014, 23:40

MartinC hat geschrieben:
imagine hat geschrieben:@ Martin: Handy würde ich nie im Hotel lassen denn nach Bekleidung erfasst man die eh nicht, insb. wenn man noch nen Geldbeutel oder so dabei hat.

Aber schon lustig, dass es ein Verbot gibt und dann nicht kontrolliert wird :kicher:
Die Medien haben nach der Premiere über allgemeinen Unmut berichtet, daß den Leuten "das Fotografieren mit dem Handy" verboten wurde, und das klang natürlich auch so, als wäre es umgesetzt worden.
Ja das habe ich auch gelesen. Theorie und Praxis :D
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
THomasHH
Mylène- und Laurent-Berater
Mylène- und Laurent-Berater
Beiträge: 916
Registriert: 10. Aug 2010, 13:25
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Fan seit: 1991
Lieblingssong: Nous souviendrons-nous
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Pourvu qu'elles soient douces
Wohnort: Hamburg

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von THomasHH » 15. Sep 2014, 14:26

Wurde denn ein richtiges Verbot ausgesprochen?
Ich hatte es eher als ein Wunsch von Kate verstanden, so laß ich auch die veröffentliche Stellungnahme. Also eher als Bitte, nicht zu fotografieren/filmen.

Der Montag hatte mich auch schon gewundert. :kicher:
Ich ging bisher davon aus, dass sie zwei Tage in Folge spielt und dann einen Tag Pause hat. Das führte zwangsläufig, da Du genau zwei Wochen nach mir rüber fliegst, dass Dein Konzert Di. oder Mi. hätte sein müssen. Als Du Montag schriebst zweifelte ich an dieser Reihenfolge. Ich weiß auch nicht, ob ich es irgendwo las oder mir selber ausdachte, denn die genauen Termine hatte ich nicht vorliegen. Nur die um meinen Termin herum und daraus ergab sich dieses System.
Scheint ja wohl dann doch zu passen. ;)

Ich bin gespannt, was Du zur Show zu sagen hast. :)
0
Ich bin willensstark und trotzdem schwach, eigensinnig und trotzdem Team-fähig, gefühlvoll und trotzdem kühl, tolerant und trotzdem egoistisch, depressiv und trotzdem voller Lebensfreude...
© dEnTrElEsMoRtS

"Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag fuer Tag, das macht dich fertig."
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
© Albert Einstein

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 606
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: Kate Bush tritt wieder live auf

Ungelesener Beitrag von MartinC » 15. Sep 2014, 14:45

THomasHH hat geschrieben:Der Montag hatte mich auch schon gewundert. :kicher:
Kalender sind weithin überbewertet... :lol:

Ich hatte seit geraumer Zeit schon Planspiele für die Anfahrt, inklusive Bahnfahrt am Donnerstag und seitdem rutscht Schrödingers Kalenderkatze bei mir laufend einen Tag vor und zurück...

Eben gehört, morgen ist Streik. Das könnte gutes Timing sein, wobei mir Mittwoch noch lieber gewesen wäre. :pfeif:
THomasHH hat geschrieben:Wurde denn ein richtiges Verbot ausgesprochen?
Ich hatte es eher als ein Wunsch von Kate verstanden, so laß ich auch die veröffentliche Stellungnahme. Also eher als Bitte, nicht zu fotografieren/filmen.
Wie bereits schon erwähnt, sämtliche Medien ritten bei der Premieren-Berichterstattung darauf herum, daß die Zuschauer komplett begeistert gewesen wären, aber "die Entscheidung des Managements, Handy-Fotos zu unterbinden" allein für "erheblichen Ärger" gesorgt hätte. Das klang für mich nicht nach einem Schild an der Tür, an das sich dann keiner hält, sondern nach irgendeiner physischen Umsetzung - aber Einzelheiten nannte niemand.

Ich kenne aus den 80ern, wo einem mit freundlicher Unterstützung der IRA gerne mal eine halbe U-Bahn Station oder vergleichbare öffentliche Immobilien um die Ohren geflogen sind, wie in London Security Checks auch aussehen können - da wurde man auch in Westend Theatern schnell mal gründlicher gefilzt, als heutigentags auf dem Flug nach Amiland... :egal:
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast