[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

News, Meinungen, Vorschläge, Fragen zum Forum und den angeschlossenen Seiten.
Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von imagine » 27. Jul 2017, 20:51

Ich werde mich am Wochenende mal hinsetzen und das Forum auf die Version 3.2.1 vom phpBB aktualisieren. Änderungen am Skin wird es keine geben, daher wird das Update wohl recht fix von statten gehen.
0


Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von imagine » 29. Jul 2017, 21:44

Ich hab das Forum vorhin aktualisiert. Falls euch irgendwo etwas auffallen sollte, was nicht wie gewohnt funktioniert, bitte wie immer melden.

Hinzugefügt nach 1 Minute 24 Sekunden:
Ich seh gerade, ich muss ein Paar Smileys neu hochladen. Habe ich vorhin aus versehen überschrieben. :kicher:
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von MartinC » 16. Dez 2017, 09:38

Hat wohl nix (mehr) mit dem Update zu tun, aber ich will keinen neuen Thread aufmachen.

Hier gibt es aktuell einen komischen Bug in Firefox (ESR-Version, OS-X, 52.5.0 64-Bit). Zum einen hab ich auf jeder Seite oben eine Fehlermeldung auf der Seite:

Code: Alles auswählen

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/language/language.php on line 313: vsprintf() [function.vsprintf]: Too few arguments
Dazu gibt es neuerdings das Phänomen, daß bei multiplen Thread-Seiten der Klick auf das "1 2 3 4 5..." nicht mehr geht, der öffnet immer nur eine Popup-Box mit dem Text: "AJAX-Fehler / Bei der Verarbeitung deiner Anfrage ist ein Fehler aufgetreten."

Der Link, den er mir zu jeder Ziffer anzeigt (also "...irgendwas...&start=10"), ist aber korrekt, und wenn ich ihn ausschneide und als URL einsetze, funktioniert es auch korrekt.

Der Witz ist, daß dieser "AJAX" Fehler nur auftritt, wenn ich meinem JS-Blocker erlaube, JavaScript auszuführen (!), wenn ich für die Website JavaScript verbiete, dann funktioniert es.

Der Fehler tritt nur in Firefox auf, Safari (mit JavaScript) zeigt weder die Fehlermeldung auf den Seiten, noch gibt es Probleme mit den "1 2 3 4 5..." Links.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von imagine » 16. Dez 2017, 12:19

Firefox ESR und MacOS... das ist natürlich eine doofe Kombi für mich zum testen :kicher: Hast du schon mal den Browser-Cache geleert? :eingenwilligerpc:
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von MartinC » 16. Dez 2017, 13:54

Na ja, das ESR heißt ja zunächst mal nur, daß das die finale Fassung von Firefox 52 ist, die für Firmen weiter mit Bugfixes gepflegt wird. Sprich die ist stabiler, weil da nicht mit jedem Mini-Patch (auch) das neuste KlickiBunti mit reingehackt wird.

Was ich mir diesbezüglich gar nicht erklären kann ist der PHP-Fehler, denn der muß ja von Deinem Server ausgeworfen werden und hat im Grundsatz nix mit dem Client-Browser zu tun. Da es aber nur mit FF auftritt, muß das Board-Script eigentlich auf den User-Agent reagieren und speziell für diesen dann einen Fehler bekommen.

Der User-Agent ist hier "Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0", aber wenn ich Safari einstelle, diesen String auch so zu melden, dann funktioniert es trotzdem. Den Teil finde ich dubios und nicht wirklich erklärbar - worauf reagiert das PHP Script denn noch an User-Data bei jedem ganz normalen Seitenladen?

Ansonsten - der Klick-Bug wiederum muß in jedem Fall etwas mit JavaScript zu tun haben, denn sobald ich das hier blockiere, funktioniert es einwandfrei. Wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, warum ich es überhaupt eingeschaltet hatte, es scheint nicht nöig zu sein.

Bei akiviertem JS und Klick auf eine der Rollseitennummer erscheint für etwa 1 Sekunde der Propeller und der Text "Loading..." mit einem kleineren "Waiting for Server response" drunter, dann kommt der Fehler (siehe Screenshot).
Bildschirmfoto 2017-12-16 um 13.45.34.jpg
Also muß die "button" Klasse beim Klick *mit* JavaScript irgendwas an das Board schicken, was der Server nicht mag.

PS Nachtrag: Nachdem der vsprintf() Fehler aus language.php kommt, hab ich mal spaßeshalber die Board-Sprache auf Englisch und wieder zurück auf Deutsch gesetzt. Das interessiert ihn aber überhaupt nicht, der Fehler steht auf jeder Seite in jeder Sprache.
0

Benutzeravatar
imagine
Administrator
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Du temps
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

[Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von imagine » 16. Dez 2017, 15:06

Das irritierende ist ja, dass ich auch FF nutze, aber halt nicht die ESR-Version und selbst mit FF 52 den Effekt nicht hatte. Muss ich mal eine Testinstantz aufsetzen. Ich habe jetzt mal den erweiterten Quickreply-Editor deaktiviert, evtl. lag es daran :gruebel:

EDIT: Was für AddOns hast du aktuell alles am laufen? Selbst mit NoScript, Ghostery, etc. scheint alles zu gehen.
0
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
MartinC
Mylène-Berater
Mylène-Berater
Beiträge: 617
Registriert: 17. Mai 2009, 10:24
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2004

Re: [Board-Software-Update] phpBB 3.2.1

Ungelesener Beitrag von MartinC » 16. Dez 2017, 18:40

imagine hat geschrieben:
16. Dez 2017, 15:06
Ich habe jetzt mal den erweiterten Quickreply-Editor deaktiviert, evtl. lag es daran :gruebel:
Das könnte sein, denn jetzt funktioniert es. :nailfile:

Wobei Du den gerne auch wieder einschalten kannst, der Fehler betrifft ja offenbar nur mich und nur mit einem Browser, und dafür habe ich bereits einen Workaround (wenn ich nur die Scripts blockiere und nicht die Fonts, sieht das Board OK aus und scheint zu funktionieren).
imagine hat geschrieben:
16. Dez 2017, 15:06
Das irritierende ist ja, dass ich auch FF nutze, aber halt nicht die ESR-Version und selbst mit FF 52 den Effekt nicht hatte. Muss ich mal eine Testinstantz aufsetzen.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob der Klick-Bug überhaupt cross-platform ist, evtl. kann es sogar OS-X 10.11 / El Capitan only sein.

Die Frage ist ja, was hat ihn ausgelöst. Ich bin heute über den Fehler gestolpert, bilde mir aber ein, da´ß er vor ein paar Tagen noch nicht da war. Du hast in den letzten Tagen aber kein Board-Update gemacht, und Firefox ESR hatte seit 2-3 Wochen auch keins (es ist verblüffend, wie selten da was nötig ist, wenn wirklich nur Bugs und Sicherheitslöcher gefixt werden). Aber - am 10.12. gab es ein Security-Update für OS-X.

Das ist kein Beweis, aber eigentlich heißt es, daß es nur zwei realistische Auslöser gibt. Entweder referenzierst Du extern gehostetes JavaScript, das irgendein Spaßvogel grade verschlimmbessert hat, oder Firefox referenziert irgendwas aus dem OS-X Kern, das sich geändert hat.

Ich glaube das aber, trotz der zeitlichen Nähe, nicht, denn Firefox kodiert den ganzen Kram eigentlich immer selber und nimmt grade *nicht* das Webkit aus OS-X, wie Safari, iCab und Chrome.
imagine hat geschrieben:
16. Dez 2017, 15:06
EDIT: Was für AddOns hast du aktuell alles am laufen? Selbst mit NoScript, Ghostery, etc. scheint alles zu gehen.
Einen ganzen Haufen, aber JavaScript betrifft davon nur NoScript, und ein einfaches "an/aus" nur für dieses Forum schaltet den Bug ein und aus. Wenn Du den erweiterten Editor wieder einschaltest, versuch ich mal die anderen abzuschalten und schau, ob es Seiteneffekte gibt.

Allerdings... die PHP Fehlermeldung auf jeder Seite ist geblieben. Da die starr zwei Argumente hat (string $format , array $args) und Du den String mit Sicherheit im Script hast, kann das nur heißen, daß bei Firebox da aktuell ein leeres Array bzw. NULL übergeben wird. Weird.

<-- Edit... das war Unfug, die "missing parameters" können sich ja auch auf Platzhalter *im* String beziehen.

Update: Eben einen gesicherten Start von Firefox gemacht, also ohne Extensions und Systembeschleunigung. Der PHP Fehler kommt auch dann, es muß also etwas sein, das Firefox selber mit dem Server verhandelt.

Update2: Und wie der Zufall es so will, kam exakt jetzt ein Update auf Version 52.5.2 rein... die PHP Fehlerzeile besteht weiterhin, aber die "1 2 3 4 5..." Buttons funktionieren derzeit, wobei ich nicht weiß, ob Du die Änderung mit dem Editor rückgängig gemacht hast.
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast