"Rolling stone" - neue Single von Mylène

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :D :kicher: :lol: :rofl: :auslach: :innocent: :P :wub: :love1: :freuhuepf: :pfeif: :sabber: :naughty: :smoke: :kniefall: :music: :irre: :???: :egal: :bored: :coffee: :nailfile: :was: :eek: :angst: :mad: :( :motz: :cry: :kotz: :group: :hug: :twisted: :gaga: :keule: :gruebel: :help: :ideehab: :moral: :dunno: :vomstuhlfall: :pc: :eingenwilligerpc: :pcbreak: :cool: :oops: :roll: :shock: :geek: :| :idea: :!: :?: :arrow:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: "Rolling stone" - neue Single von Mylène

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von imagine » 11. Feb 2018, 18:42

Das Video soll voraussichtlich am 24. Februar, also in knapp zwei Wochen, Premiere haben.



"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von OneHitWonder » 4. Feb 2018, 20:57

Oh - der Teaser ist ja leider sehr mini...

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von imagine » 2. Feb 2018, 18:17

Heute Nachmittag wurde ein Mini-teaser vom Video veröffentlicht.

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von THomasHH » 27. Jan 2018, 22:32

Mylène hat sich doch immer wieder neu erfunden.
Wenn man die ersten Alben aus den 80ern anhört und dann die aus den 90ern (die in sich bereits unterschiedlich sind), und dann noch die aus dem ersten 2000er-Jahrzehnt, und dann die des laufenden Jahrzehnts. Da kann man schon deutlich die Unterschiede erkennen.
Im Gegensatz zu anderen Künstlern hat sie sich nie wiederholt, auch wenn es natürlich immer eine Gemeinsamkeit gibt, die ihre Musik als MF-erkennbar macht.
Das ist ja das zumindest für mich faszinierende.

Jetzt kommt wieder etwas neues, mit dem man erst mal warm werden muss. Der/die eine braucht dafür länger, die/der andere weniger.
Mit Bleu Noir fremdel ich heute noch, und das wird sich wohl auch nicht ändern.

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von principiantes » 27. Jan 2018, 18:04

imagine hat geschrieben:
27. Jan 2018, 11:00
principiantes hat geschrieben:
27. Jan 2018, 09:09
imagine hat geschrieben:
26. Jan 2018, 20:52
Ich finde Rolling stone ist zwischen recht gut, sogar besser als Stolen car weil's kein Cover ist :D
Stolen Car IST EIN COVER!?!?!?!?!?!?!?!?!?????!!!???!?!?!? :was:
Ja, dass Original stammt aber schon von Sting :D
Ist irgendwie an mir vorbei gegangen :kicher:

Muss Stefan da zustimmen. Wenn man die alten Alben und die "neueren" betrachtet, finde ich auch das sich ihre "Richtung" doch schon sehr verändert hat. Auch die Balladen an sich sind "anders melancholischer" als damals finde ich... (Ich hoffe da weiß man jetzt was ich mein :D ) Was das ganze aber nicht schlechter macht.
Außerdem wäre es - finde ich - das falscheste das sie tun hätte können, sich nicht an die heutige Zeit anpassen und ihren alten Stil singen. Dann wäre sie denke ich nicht mehr so erfolgreich und würde auch bei der jüngeren Generation nicht so gut ankommen. Auch wenn ich - als jüngere Generation :D - ihre alten Sachen genauso gut finde, aber ihr wisst ja wie das ist. Wenn ein Künstler "auf der Strecke bleibt" wird es meistens sehr sehr ruhig um ihn/sie.

Aber ich denke schon, dass auch für dich @Master of Tragedy was dabei ist, fand ihre Alben "auch wenn sie irgendwie "moderner" geworden sind, doch auch gut ausgeglichen zwischen dem "älteren" und dem "neueren" Stil. :)

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von Master of Tragedy » 27. Jan 2018, 11:46

Pourvu qu'elles soient douces war melancholisch. Für mich jedenfalls.
Ist aber auch egal. Müssen wir ja jetzt nicht drüber diskutieren. Ich mag den neuen Song halt nicht, aber hoffe auf andere, die mir eher liegen.

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von imagine » 27. Jan 2018, 11:44

Stolen car ist aber auch eine Ballade, Rolling stone nicht. Und eine nicht leicht melancholische Ballade hab ich noch nicht gehört. :D

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von Master of Tragedy » 27. Jan 2018, 11:14

Aber Stolen Car... ;)

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von imagine » 27. Jan 2018, 11:00

principiantes hat geschrieben:
27. Jan 2018, 09:09
imagine hat geschrieben:
26. Jan 2018, 20:52
Ich finde Rolling stone ist zwischen recht gut, sogar besser als Stolen car weil's kein Cover ist :D
Stolen Car IST EIN COVER!?!?!?!?!?!?!?!?!?????!!!???!?!?!? :was:
Ja, dass Original stammt aber schon von Sting :D

---

Ich finde es immer Lustig, dass bei jedem Album irgendwann jemand um die Ecke kommt mit dem Vergleich zu den ganz alten Alben, etc. :kicher: , obwohl es doch nichts Neues mehr ist, dass sich die Stimmung über die Jahre durchaus verändert hat., Ich würde Oui mais non jetzt auch nicht als melancholisch beschreiben :vomstuhlfall: :kicher:

"Rolling stone" - neue Single von Mylène

von Master of Tragedy » 27. Jan 2018, 09:23

Erzengel hat geschrieben:
27. Jan 2018, 09:17
Was ist denn das für eine merkwürdig konservative Einstellung?
Meinst Du weil ich erwähnt habe, dass noch was anderes englischsprachiges in dem Song steckt? Das hast Du falsch verstanden und war völlig wertfrei. Es hat nur oben jemand geschrieben, dass er froh ist, dass sie nur "Rolling Stone" in englisch singt und dem ist ja nicht so.
Also ich habe da gewiss keine konservative Einstellung und höre in der Musik gerne alle möglichen Sprachen norwegisch, schwedisch, dänisch, französisch, niederländisch, englisch... kein Problem.
Aber was die Melancholie angeht, die habe ich schon immer bei Mylène deutlich wahrgenommen.
Musik ist halt sehr individuell und ich hätte am besten noch dazuschreiben sollen, dass es FÜR MICH das belangloseste ist. Aber dürfte eigentlich klar sein, dass hier jeder nur über seine subjektive Meinung spricht. Ich will anderen ja nicht absprechen den Song zu mögen. Alles ok.
Ich freu mich trotzdem mal auf das Album und hoffe, dass auch was für mich dabei ist.

Nach oben